Radio Hamburg
TOP 830 Musikwünsche

Anschlusstelle Neumünster Süd

Asphaltierungsarbeiten an A7 führen zu Vollsperrung

Bauarbeiten, Straße, Sanierungsarbeiten

Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten wird die Anschlusstelle Neumünster Süd vom 18. bis 29.03. voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. 

Im Zuge der Fertigstellung der Fahrbahnstrecke müssen die Aus- und Auffahrt der Anschlusstelle Neumünster Süd in Fahrtrichtung Hamburg von Montag, den 18.03., 09:00 Uhr, bis Freitag, den 29.03., 22:00 Uhr, gesperrt werden. Grund für die Sperrung sind Asphaltierungsarbeiten für die Anpassung und Herstellung der endgültigen Fahrbahnstrecke in diesem Bereich. 

Umleitungen ausgeschildert

Umleitungen werden ausgeschildert: Verkehrsteilnehmer der A7 in Fahrtrichtung Hamburg, die nach Neumünster Süd wollen, fahren weiter bis zur Anschlusstelle Großenaspe und über die L319/Hamburger Chaussee/Altonaer Straße Richtung B205. Die Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlusstelle Neumünster Süd auf die Autpbahn wollen, werden ebenfalls über die Anschlssstelle Großenaspe umgeleitet. Die Strecke führt dann über die L319/Altonaer Straße/Hamburger Chaussee, um an der Anschlusstelle Großenaspe wieder auf die A7 Richtung Hamburg zu gelangen. 

Schwertransporte können die Baustelle nicht passieren.