Radio Hamburg

Neuländer Straße unterspült

Hauptwasserleitung in Harburg gebrochen

Hamburg, 05.02.2020
Geplatztes Rohr in Erdgraben bei einem Wasserrohrbruch

In Harburg ist eine Hauptwasserleitung gebrochen. (Symbolbild)

In der Nacht zu Mittwoch (05.02.) ist in Harburg eine der Haupttransportleitungen gebrochen. Bei der Wasserversorgung kann es zu Einschränkungen kommen. Mehrere Straße mussten gesperrt werden.

Wenn ihr in Harburg wohnen und am Mittwochmorgen (05.02.) nicht so richtig Druck auf der Leitung habt, wundert euch nicht. Eine Haupttransportleitung für das Wasser in Harburg ist gebrochen.

Neuländer Straße unterspült

Autofahrern war das zuerst aufgefallen, weil ein Teil der Neuländer Straße unterspült war. Ein einer Stelle klafft ein zwei Meter großes Loch in der Fahrbahn. Der Bereich zwischen Hannoversche Straße und Nartenstraße ist deshalb für Autofahrer und Fußgänger gesperrt. Eie Umleitung ist eingerichtet. Da die Straße aber stellenweise unterspült wurde und wieder instandgesetzt werden muss, geht HAMBURG WASSER davon aus, dass der Straßenabschnitt mehrere Tage gesperrt bleiben wird.

Wasser abgestellt

Das Wasser war und wird zeitweise abgestellt. Es kann also immer wieder zu Einschränkungen in der Trinkwasserversorgung kommen.

+++ Alle Infos zur Situation auf den Straßen und der Schiene bekommt ihr immer ganz zuverlässig in unserem Verkehrsservice um Halb und Voll. Hört unbedingt mal rein! Geht von unterwegs übrigens ganz super mit unserem Webradio! +++

(san)