Radio Hamburg

Wegen abgesackter Fahrbahn

Verkehrschaos vorm Elbtunnel Richtung Süden

Hamburg, 27.02.2020
Elbtunnel, Stau

In der vierten Röhre des Elbtunnels ist eine Fahrbahn abgesackt. Dadurch kommt es Richtung Süden zu kilometerlangen Staus.

Autofahrer, die auf der A7 Richtung Süden unterwegs sind, müssen ganz starke Nerven haben, denn hier ist eine Fahrbahn abgesackt.

Wie das Abendblatt meldet, ist in der vierten Röhre die Fahrbahn abgesackt. Dadurch ist aktuell nur eine Spur befahrbar. Schon am Donnerstagmorgen gab es deshalb Richtung Süden bis zu 20 Kilometer Stau ab Quickborn.

Vollsperrung der vierten Röhre

Laut der Verkehrsleitzentrale soll die Spur in der Nacht von Donnerstag auf Freitag repariert werden. Dazu muss die vierte komplett gesperrt werden. Bis dahin solltet ihr den Bereich auf jeden Fall weiträumig umfahren.

Aktuelle Infos zur Staulage

Aktuelle Infos zur Staulage vorm Elbtunnel hört ihr halbstündlich natürlich auch bei uns im Programm und seht ihr per Klick auf unsere Verkehrsseite.