Radio Hamburg

YAP bringt die Antwort

Wetter: War’s das mit dem Sommer?

Hamburg, 12.08.2019
Herbst, Wetter, Blätter, Sonne, Shutterstock

Vom Sommer müssen wir uns wohl verabschieden.

Rund acht Stunden Sonnenschein und knapp 25 Grad sorgen noch mal für Sommerfeeling. Aber wie sieht‘s danach aus? Bleibt uns der Sommer erhalten?

Bis zu acht Stunden Sonnenschein und rund 25 Grad Tagestoptemperatur sorgen noch mal für ein bisschen Sommerfeeling in der Stadt. Wer seine Mittagspause draußen verbringen kann, sollte das Wetter nutzen und sich noch mal ein leckeres Eis gönnen. Denn es könnte der letzte richtig warme Tag bei uns sein.

Tiefdruckgebiete machen sich breit

Schuld daran ist das Tiefdruckgebiet YAP. Radio Hamburg Moderatorin und Wetterexpertin Birgit Hahn: "YAP ist ein Tiefdruckgebiet, was Kurs auf uns nimmt. Und wenn von einem Tiefdruckgenbiet die Rede ist, hat man ja meist eine gewisse Vorahnung. Es wird in den nächsten Tagen auf jeden Fall erstmal wechselhafter. Wir können zwar bis Ende der Woche noch bis zu 23 Grad erreichen, aber 25 Grad – dann ist es offiziell ein Sommertag – werden wir wohl nicht mehr bekommen, denn nach YAP kommt schon das nächste Tiefdruckgebiet auf uns zu. Eine richtig wechselhafte Wetterfront mit Temperaturen dann sogar unter 20 Grad. Mein Fazit: Wir hatten einen teilweise sehr kalten Sommer, teilweise aber auch einen sehr heißen Sommer. In zweieinhalb Wochen ist ja auch schon meteorologischer Herbstanfang. Also nutzt diesen Tag noch mal richtig aus, denn es wird wahrscheinlich der letzte Tag mit 25 Grad sein."

Das Wetter in eurem Stadtteil

Wie das Wetter bei euch im Stadtteil aussieht, seht ihr mit einem Klick auf unsere Wetterseite. Und egal ob regnerisch oder sommerlich – die passende Musik für jedes Wetter gibt’s bei uns im Webradio zu hören.