Radio Hamburg

Diese Unterschiede gibt es

Welches Fitnesstraining für wen?

Hamburg, 14.01.2019
Fitnessstudio, Schuhe, Shutterstock

Welches Fitnesstraining ist das richtige für mich und wie läuft ein Probetraining ab?

Neues Jahr, viele haben den Vorsatz: ab jetzt ab zum Sport. Aber wenn ich da Neuling bin: wie läuft das ab?

Es gibt so viele Sportstudios und Vereine. Wichtig ist, dass man weiß, was man möchte: Muskelaufbau – dann ist wohl eher Krafttraining was für mich. Oder will ich meine Ausdauer verbessern – oder brauche ich Training in der Gruppe, dann achte ich zum Beispiel auf das Kursangebot. Wenn ich "Rücken" habe und dagegen trainieren will, dann sollte man eher auf intensive Betreuung legen.

So ist es auch bei unserer Redakteurin Chrissie. Du trainierst ja bei Kieser Training:

Chrissie: So läuft das Kieser Training ab

Insa aus unserer Redaktion ist es zum Beispiel auch wichtig, wenig zu zahlen und mag lieber Kurse. Sie ist bei Sportspaß:

Insa: So läuft mein Kurs bei Sportspaß

Wie läuft aber so ein normales Probetraining in einem klassischen Fitnessstudio ab – kostet das was? Und muss ich mich direkt entscheiden? Unsere Kollegin Loreen hat sich hier bei uns in der City im Fitnessstudio angemeldet und kennt die Antwort.

Loreen erzählt vom Probetraining

Einige schreckt ja auch ab, dass man sich gleich für ein Jahr oder länger binden muss und dann zahlt, ohne hinzugehen. Aber: immer mehr Studios bieten jetzt die Möglichkeit vertragsfrei zu trainieren, zum Beispiel wochen- oder monatsweise. Die Studios findet man unter dem Zusammenschluss " FitFox".