Radio Hamburg

Sommerferien

Unsere besten Tipps für den Sommer

Hamburg, 10.07.2014
RHH - Expired Image

Diese Sommerferien werden bestimmt nicht langweilig.

Fast überall beginnen bald die Ferien: Für alle, die Zuhause bleiben gibt es ein aufregendes und spaßiges Programm!

Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen: Bald beginnen überall die Sommerferien! Das bedeutet sechs Wochen keine Schule - und Langeweile? Keinesfalls!

Endlich Schulfrei

Für alle Kinder, die die Ferien Zuhause verbringen, gibt es hier auch eine Menge zu erleben und entdecken: Von interessanten Museen, über Fahrradtouren bis hin zum offenen Orchester ist alles dabei. Wir haben die coolsten und spaßigsten Aktivitäten für die Sommerferien zusammengestellt!

Besonders einfach und günstig lassen sich die Sommerferien mit dem Hamburger-Ferienpass gestalten, hier werden über 600 spannende Aktivitäten oft kostengünstiger angeboten. Weitere Tipps gibt es hier.

Ferien-Tipps

Tierpark Hagenbeck

Eisbären, Walrosse, Seevögel, Elefanten, Löwen und Affen erwarten Euch im Tierpark Hagenbeck! Außerdem gibt es noch Schaufütterungen, einen Streichelzoo, eine Märchenbahn und einen Abenteuerspielplatz. Hier kann man den ganzen Tag inmitten von exotischen und einheimischen Tieren verbringen, Spaß haben und eine Menge lernen!

Wo: Tierpark Hagenbeck, Lokstedter Grenzstraße 2
Wann: Ca. 9-19 Uhr
Eintritt: 4-16 Jahre: 13 Euro, bis 3 Jahre freien Eintritt





Ferien mit Musik

Hier habt ihr an drei Nachmittagen die Möglichkeit, ausgiebig Orchesterluft zu schnuppern und auszuprobieren, ob euch das gemeinsame Musizieren Spaß macht. Unter fachlicher Anleitung wird ein einfaches Musikstück erarbeitet und anschließend gemeinsam gespielt. Bringt bitte Instrumente mit. Notenkenntnisse und erste Erfahrungen an einem Holz- und Blasinstrumente sind erforderlich.

Wo: Orchester Duvenstedt,Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Wann: 17.7., 24.7., 16.10. 17:00-18:30 Uhr
Eintritt: ab 10 Jahren kostenlos





Spicy‘s Gewürzmuseum

Vom Anbau bis zum Fertigproduktder Gewürze könnt ihr den gesamtenBearbeitungsprozess verfolgen underfahrt alles über die Geschmacksgeber.

Wo: Spicy´s Gewürzmuseum, am Sandtorkai 34
Wann: tägl. 10.00 - 17.00 Uhr
Eintritt: 4-11 Jahre 2 Euro. ab 12 Euro 4 Euro





Wasserspaß bei Poseidon

In diesem Freibad könnt ihr euch nicht nur im Wasser austoben. Es gibt auch ein Minifußball- und ein Beach-Volleyballfeld und Tischtennis spielen ist ebenfalls möglich. Vom 15.8.-17.8. findet ein kleines Sommercamp der Wasserballjugend statt, bei denen alle Kids mitmachen können. Anmeldung für das Sommercamp bis 24.7.!

Wo: SV Poseidon Hamburg e.V., Eidelstedt
Wann: Mo-Fr: 9.00-22.00 Uhr, Sa-So: 9.00-19.00 Uhr
Eintritt: ab 6 Jahren: 2,50 Euro





Fahrradtouren

Der ADFC bietet pro Jahr über 200 interessante Radtouren an. Ihr kommt einfach zum Startpunkt und fahrt mit. Alle Informationen über die Touren findet ihr online.

Wo: Unterschiedlich
Wann: Unterschiedlich
Eintritt: 8-18 Jahre: 2 Euro, Familien 3 Euro





Stadtpark

Der Hamburger Stadtpark wird 100 Jahre alt und an einem ganzen Tag zum Sportpark. Viele Sportvereine, Gruppen und Verbände präsentieren sich: Ihr könnt bei einer Rallye mitmachen und verschiedene Sportarten wie Hockey, Tennis, Rugby, Bogenschießen, Boule, Minigolf u.v.m ausprobieren.

Wo: Stadtpark
Wann: 17.8.
Eintritt: ab 6 Jahren kostenlos





Hamburger Turnerschaft

Wer Lust hat, den Ball übers Netz zu spielen und dabei barfuß im Sand zu sein, ist herzlich beim Beach-Volleyball-Training für Kinder willkommen! Lizensierte Trainerinnen und Trainer trainieren mit euch. Bringt bitte Sonnenschutz und reichlich Getränke mit!

Wo:  Beach-Volleyball-Arena in Horn,Hermannstal 82, Treffpunkt auf dem Schulgelände
Wann: Jeden Mittwoch 16:00-17:30
Eintritt: 11-14 Jahre kostenlos





Minigolf im Stadtpark

Auf dieser modernen 18-Loch-Anlage könnt Ihr euer Geschick im Minigolf spielen beweisen oder vertiefen. Direkt neben der Anlage bietet ein toller Spielplatz Abwechslung für die Kleinen.

Wo: Stadtpark
Wann: ab 14 Uhr, Sa-So ab 12 Uhr
Eintritt: 6-18 Jahre 2 Euro, Begleitperson 3 Euro





Budo – Selbstverteidigung

Hier lernt ihr Selbstverteidigungstechniken aus denSportarten Judo, Ju-Jutsu, Karate und Taekwondo. Bringt bitte lockereTrainingskleidung ohne Knöpfe und Reißverschlüsse und Flip-Flops mit.

Wo: Budocentrum Carl-Cohn-Straße 41
Wann: jeden Mittwoch 16:00-17:30
Eintritt: 7-15 Jahre kostenlos





Das Dschungelbuch

Bagheera, der schwarze Panter, macht große Augen, als er plötzlich im Dschungel ein Menschenkind liegen sieht. Doch Familie Wolf nimmt den kleinen Mowgli bei sich auf. Ihr erlebt spannende Abenteuer mit Baloo, dem Bären, der Schlange Kaa, dem Affenkönig und dem Geier Chil.

Wo: Kindertheater Wackelzahn, Abbestraße 33
Wann: Sa 13.7. um 16.00 Uhr, Sa-So, 19.7.-24.8. um 16.00 Uhr
Eintritt: ab 6 Jahren 7 Euro





Das Fahrrad XXL

Gesucht werden helle Köpfe und flinke Hände. Es wird gebaut, gepimpt, recycled, und Plakate werden nach historischen Vorbildern gedruckt. Anregungen geben viele Fahrräder in der Ausstellung – vom Klapprad zum Rennrad, vom Polizeirad zum Bonanza-Rad. Auf die Pedale, fertig, los! Anmeldung ist unbedingt erfolderlich!

Wo: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3
Wann: 4.8.-8.8. von 9.00-14.00 Uhr
Eintritt: 10-14 Jahre 8 Euro,





(ama)

comments powered by Disqus