Radio Hamburg

Rückblick 2017

Das war dieses Jahr auf Instagram los

Hamburg, 01.12.2017
Instagram

Instagram wird immer beliebter bei den Menschen auf der ganzen Welt. Wir blicken zurück auf das Instagram-Jahr 2017. 

Im Jahr 2017 war auf Instagram eine ganze Menge los. Einige neue Funktion kamen dazu, Bilder bekamen so viele Likes, wie nie zuvor und die Zahl an Nutzern ist gestiegen und gestiegen. Über 800 Millionen Menschen nutzen Instagram aktiv jeden Monat, im Jahr 2016 waren es hingegen noch 600 Millionen.  

Top-Accounts

Instagram selbst hat den Account mit den meisten Abonnenten überhaupt, ganze 228 Millionen Menschen folgen ihm. Auf Platz 2 der Accounts mit den meisten Abonnenten befindet sich Selena Gomez. Über 130 Millionen Menschen folgen ihr und schauen sich an, was Selena alles so postet. Auf Platz 3 befindet sich Fußball-Star Cristiano Ronaldo mit über 116 Millionen Abonnenten. Knapp dahinter, auf Platz 4, befindet sich Ariana Grande, sie hat über 115 Millionen Abonnenten.

Ein Bild - Millionen Likes

Das Bild, das die meisten Likes im Jahr 2017 bekommen hat, postete Beyoncé. Es ist ein Foto von ihr zu Beginn ihrer Schwangerschaft. Mit diesem Bild verkündete sie ihre Schwangerschaft und ließ ihre Fans ebenfalls wissen, dass sie Zwillinge erwartet. Über 11 Millionen Menschen klickten bei diesem Bild auf "Gefällt mir".  

Neue Funktionen und Möglichkeiten

Die Instagram-Story wurde bereits im Sommer 2016 eingeführt, im Jahr 2017 kam dann eine Abstimm-Funktion hinzu. Man kann also in seiner Story eine Frage stellen und zwei Antwortmöglichkeiten zur Auswahl stellen. So können die schweren Fragen des Alltags, wie zum Beispiel "Das schwarze oder das weiße Kleid", "Nudeln oder Pizza", "Stranger Things oder Riverdale", ganz einfach geklärt werden. Während man sich die Story anschaut, kann man auf eine der Möglichkeiten klicken und so seine Meinung mit dem Fragesteller teilen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, mehrere Bilder gleichzeitig hochzuladen. Man kann sich dann wie bei einer Slideshow durch die Bilder klicken. Kleine weiße Punkte im unteren Rand des Bildes zeigen an, dass es mehrere Bilder zu sehen gibt.

Eine weitere, neue Funktion, die dazu gekommen ist, sind die sogenannten "Face-Filter", die wir schon von Snapchat kennen. Sie sind nun auch bei Instagram in den Stories, Live-Videos und für Selfies verfügbar.

Trends 2017

Instagram ist die perfekte Plattform für alle Fashion- und Lifestyle-Blogger, die uns die neusten Trends näherbringen und uns an all dem teilhaben lassen, was wir leider nicht selbst erleben können. Ein It-Piece, das wir immer und immer wieder auf Instagram gesehen haben, war diese Sonnenbrille, egal ob in Blau, Weiß oder in diesem Fall in Rot. 

Und natürlich durften wir auch in diesem Jahr wieder die Tausend Coachella-Bilder bewundern, sowie die Festival-Outfits der Schönen und Reichen. 


comments powered by Disqus