Radio Hamburg

Für die Super Bowl Halbzeitshow

So bereiten sich J.Lo und Shakira vor!

Shakira, J.Lo, Radio Hamburg

Am 2. Februar ist es soweit und der Super Bowl geht in eine weitere Runde. So bereiten sich Shakira und Jennifer Lopez auf die Halbzeitshow vor!

Am 2. Februar richten sich alle Augen auf den Super Bowl und damit auch auf die berühmte und legendäre Halbzeitshow. Dieses Jahr werden zwei Powerfrauen die Zuschauer mit ihrer Performance begeistern und zwar Shakira und Jennifer Lopez. So bereiten sich die beiden Berühmtheiten auf ihren großen Auftritt vor!

Bis in die Nacht trainieren 

Am 2. Februar dreht sich nicht nur alles um das Football-Spiel zwischen den Kansas City Shiefs und den San Francisco 49ers, sondern auch um die weltweit berühmteste Halbzeitshow. Weltstars wie Beyoncé, Katy Perry oder Bruno Mars standen dafür schon auf der großen Bühne und haben über 100 Millionen Menschen begeistert. 2020 gehen Jennifer Lopez und Shakira an den Start. Beide Powerfrauen sind für ihr Temperament, aber vor allem auch für ihre Tanzkünste bekannt. Beide Ladies wissen nämlich ganz genau, wie man die Hüften bewegen muss. Trotzdem benötigt es viel Vorbereitung und Training, sich auf so eine große Show vorzubereiten. Der Live-Auftritt in der Halbzeit gilt in der Musikbranche nämlich als absoluter Ritterschlag. Für Zweifach-Mama Shakira heißt es deshalb: Schwitzen und hart trainieren! Wie Fitness-Guru Anna Kaiser im Interview mit den „E-News“ verrät, ackert die Kolumbianerin dafür sechs Tage die Woche. Trainiert wird rund um die Uhr, manchmal sogar noch um 23 Uhr. „Jeder Tag ist anders, also wechseln wir auch das Sport-Training ab. Hauptsache, sie langweilt sich nicht, denn dann geht die Konzentration flöten“, sagt die Trainerin.

Disziplinierter Tagesplan 

Auf dem alltäglichen Plan stehen anderthalb Stunden Intervalltraining zum Start in den Tag, Tanztraining, Cardio-Einheiten, Zirkeltraining und HIIT (Hochintensives Intervalltraining). Alles, um die Super-Bowl-Halbzeitshow richtig durchpowern zu können. Auch den Ernährungsplan muss die Sängerin konsequent durchziehen. Auf diesem ist keinerlei Zucker sowie kaum Milchprodukte zu finden. Auf dem Essprogramm stehen Eier und Avocado mit Meersalz zum Frühstück, dazu ein Smoothie aus Beeren und Gemüse. Mittags gibt es leichten Fisch mit frischem Gemüse und Salat. Nachmittags folgt eine Suppe. Abends winken wieder Fisch und Gemüse. Um das durchhalten zu können, gönnt Shakira sich allerdings ab und zu Schokolade. Allerdings sehr dunkle, die kaum oder gar kein Gramm Zucker enthält.

Jennifer Lopez zählt auf gute Ernährung

Die sexy Sängerin ist bekannt für ihre disziplinierten Essgewohnheiten und gerade kurz vor ihrem kurzem Auftritt greift J.Lo zu einem noch strengeren Ernährungsplan. Sie zählt auf eine Mischung von magerem Eiweiß und viel Gemüse. Ein weiteres Geheimnis von der Beauty ist, immer hydriert zu bleiben und ganz viel Wasser zu trinken. Seit Jahren trinkt Lopez kein Koffein oder Alkohol mehr. Kurz vor wichtigen Events wie dem Superbowl verzichtet sie komplett auf Zucker oder tierische Produkte. Im Mai 2019 startete sie gemeinsam mit ihrem Mann eine zehntägige No-Sugar-No-Carb-Challenge. Die 50-Jährige setzt bei ihrem Workout auf einen bunten Mix aus Cardio und Gewichttraining. Für ihre Rolle in "Hustlers" besuchte sie extra einen Stangentan-Crashkurs. Allgemein macht sie viele Tanz-Workouts und ist laut ihrem Trainer David Kirsch hardcore, wenn es ums Training geht. "Sie ist sehr diszipliniert. Mit 50 hat sie einen besseren Muskeltonus als einige meiner 25-jährigen Kunden", erzählt Kirsch der "New York Post". Wie Jennifer auf Instagram postete, hat die 50-Jährige außerdem ihr ganz persönliches "Super Bowl Kit", das sie bei jedem Training dabei hat. Es besteht aus ihrem Mikrofon, einem Kaffee, einer Sonnenbrille, ihrem Handy und einem personalisierten, glitzernden Trinkbecher. 

Mehr Aktuelles vom Super Bowl hört ihr in unserem Live-Stream!