Radio Hamburg

Jury und Zuschauer überrascht

"The Masked Singer": Diese Sängerin steckt hinter dem Dalmatiner

The Masked Singer Dalmatiner

Endlich geht es wieder weiter! Das Rätseln um die Stimmen der kostümierten Künstler bei "The Masked Singer" geht in die nächste Runde.

Endlich geht es wieder los! Zehn neue Stars verstecken sich unter den verrücktesten Kostümen, um den Zuschauer mit ihren Stimmen in Staunen – aber auch ins Rätseln zu versetzen. Welche Promis mögen wohl hinter den Masken stecken?

Das Faultier gegen den Dalmatiner

Die Zuschauer durften sich über unglaubliche Performances freuen. Da war zum einen das Faultier, wessen Beschreibung noch mehr Grund zum Rätseln aufgab:

„Ich bin am liebsten faul. In meinen Träumen reite ich auf der höchsten Welle. Heute lasse ich nichts anbrennen und werde es Euch allen zeigen!“ Performt hat das Faultier Shaggys „Mr. Bombastic“. Rea Garvey witzelt: „Also, Sasha sieht auch ungefähr so aus“

 

Stefanie Heinzmann ist der Dalmatiner!

Im Duell gegen das Faultier trat der Dalmatiner an. Gereicht hat es für den Dalmatiner allerdings nicht. Fans der Sendung spekulierten, ob hinter der kostümierten Sängerin nicht eventuell Désirée Nick steckte? Schnell ist klar: Es handelt sich um die 31-jährige Sängerin Stefanie Heinzmann. Natürlich waren die Zuschauer und auch die Jury fassungslos. Schließlich sollte man doch meinen, dass man Stefanie mit ihrer markanten Stimme sofort erkenne.