Radio Hamburg

Radio Hamburg HinHörer 20.17

Auch das zweite Geräusch ist geknackt

Hamburg, 15.01.2017
HinHörer, 2. Geräusch, geknackt

Das Geräusch entsteht, wenn man eine EC-Karte in ein Chip TAN Gerät steckt, welches man fürs Online Banking benötigt. 

Die zweite Runde des Radio Hamburg HinHörers ist geschafft. Marcel Garbusinski aus Bergstedt hat das Geräusch geknackt und die Kohle eingesackt. 

Was ist es? Wie entsteht es? Das kann doch nicht so schwer sein! Ja, wir spielen wieder das beliebteste Radiospiel der Welt und ganz Hamburg rät mit. Und einer hat richtig geraten: Marcel Garbusinski aus Bergstedt. 

Zweites Geräusch ist geknackt

Nachdem Dominik Dietz das erste Geräusch geknackt und damit den Jackpot von 2.000 Euro eingesackt hat, ist nun auch das zweite Geräusch gelöst worden. Nachdem Ihr On Air die Hinweise zum aktuellen Geräusch bekommen habt, konntet Ihr parallel das verfremdete Bild zum Geräusch bestaunen. Denn das wurde nach und nach freigeschaltet. Und Marcel Garbusinski wusste die richtige Lösung. 

Marcel Garbusinki hat das 2. HinHörer Geräusch geknackt.

 

Am Dienstag (17.01.) geht es mit dem 3. HinHörer Geräusch für Euch weiter, ab 7:40 Uhr.

Lest auch: Radio Hamburg HinHörer 20.17: Das Bild zum zweiten Geräusch

Das erste Geräusch ist geknackt und jetzt geht es ans zweite: Was meint Ihr dort zu erkennen? Wir startet ...