Radio Hamburg

Der wichtigste Trainerwechsel der Saison

John Ment wechselt zum TSV DUWO 08 in Ohlstedt

Hamburg, 26.01.2018
John Ment Trainer DUWO Ohlstedt

Wen interessiert schon der drölfte Trainerwechsel beim HSV? Die wirklich wichtigen Fußballnews gibt es aus Ohlstedt, denn dort trainiert John Ment ab sofort die E-Jugend-Kids.

Der HSV verpflichtet Bernd Hollerbach als Trainer Nummer 16 seit 2007 - den wahren Paukenschlag in der Hamburger Fußballszene gab es aber beim TSVU DUWO 08 in Ohlstedt. Dort ist nämlich ab sofort niemand Geringerer als der bisherige "SC Poppenbüttel" Erfolgstrainer John Ment der neue Coach der E-Junioren 2007.

Trainerwechsel der Saison

Nach neun Jahren als Trainer  beim SC Poppenbüttel, hat John eine neue (alte)sportliche Heimat gefunden. Er löst per sofort Uwe Conrady, der aus beruflichen Gründen zukünftig mehr im organisatorischen Hintergrund agieren möchte, als Trainer ab. "Horst von Howe und Yannic Kappenberg, die als Trainer des Teams weiter zur Verfügung stehen, freuen sich auf die Zusammenarbeit mit John Ment", so der Verein in einem Statement.

Rückkehr zu seinen Fußballwurzeln

John ist hochmotiviert und freut sich auf die neue Herausforderung mit den 21 Kids. Für den neuen Trainer ist es übrigens eine Rückkehr zu seinen Fußballwurzeln. In seiner Jugend kickte John nämlich eine Zeitlang selbst bei DUWO 08. Neben seinem Job als Trainer wird John außerdem das DUWO-Schiedsrichterteam erweitern. Er hat im März 2017 seinen Schiedsrichterschein erworben und bisher für den SC Poppenbüttel gepfiffen.

Klare Zielvorgaben für Johns Jungs

Immer montags und donnerstags wird John ab sofort die E-Jugend des Jahrgangs 2007 trainieren. Und John gibt bereits zum Start die Marschrichtung für seine 21 Fußball-Schützlinge aus: Ziel sind die "3 T's" - Team, Training, Titel. Wir wünschen viel Erfolg auf dem Platz und natürlich den Kids ganz viel Spaß mit ihrem neuen Coach!

(san)

comments powered by Disqus