Radio Hamburg

Birgit verrät's

Fun Facts über Australien

Hamburg, 27.03.2018
Birgit Australien

Zwei Wochen hat unsere Moderatorin Birgit Hahn Australien bereist und verrät euch jetzt die lustigsten Fun Facts über Down Under.

Warum heißt das Känguru zum Beispiel so wie es heißt? Das und weitere Fun Facts hat Birgit aus ihrem Australien-Traumurlaub mitgebracht.

Lest auch: Zweiwöchige Traumreise Down Under: Birgit Hahns Urlaub in Australien

Dem Schmuddelwetter entfliehen - das hat Birgit Hahn in den letzten zwei Wochen gemacht und Australien bereist. S ...

Trommelwirbel und los geht's:

 

Top 3

Australien ist das einzige Land der Welt, in dessen Wappen zwei Tiere zu sehen sind, die von den Bewohnern auch gegessen werden. Ein Känguru und ein Emu.

Top 2

Die Stadt Melbourne wurde von dem Tasmanier John Batman gegründet und er hat die damals noch kleine Siedlung dezent nach sich selbst Batmania genannt. Kurze Zeit später bekam sie dann den Namen Melbourne nach dem damaligen Premierminister Großbritanniens Viscount Melbourne.

Top 1

Es gibt verschiedene Erklärungen, warum das Känguru Känguru heißt. Meine Lieblingsgeschichte ist die, dass Captain Cook und seine Leute in Australien ankamen, das hüpfende Beuteltier sahen und die Ureinwohner fragten. Was ist denn das? Auf Englisch: what is that? Und da die Aborigines natürlich kein Englisch konnten, antworteten sie mit einem fröhlichen: ich verstehe dich nicht und das heißt Kangaroo in ihrer Sprache. Also ist ein Känguru ein ‚Ich verstehe dich nicht‘.

Birgit Hahn in Australien