Radio Hamburg

"3 Engel für Charlie"

Cast um die drei Engel bekommt männlichen Zuwachs

Die Dreharbeiten zu "3 Engel für Charlie" haben bereits begonnen und die drei Engel stehen schon lange fest. Nun bekommt der Cast männliche Unterstützung.

Bereits seit dem 1. Oktober wird "3 Engel für Charlie" in Hamburg gedreht. Es ist nun schon die dritte Verfilmung des Serienklassikers der 70er-Jahre, in der die neue Generation der drei Engel nun rund um die Welt agiert. Die Rollen der drei Engel übernehmen Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska. Auch die Rolle von Bosley wurde schon besetzt. Elizabeth Banks, die einigen durch "Die Tribute von Panem" bekannt sein dürfte, übernimmt die Rolle und ist zeitgleich auch die Regisseurin des Films. Nun bekommt sie durch einen ehemaligen Film-Kollegen Unterstützung.

Sam Claflin und Noah Centineo neu im Cast 

Sam Claflin bekommt eine Rolle neben den drei Engeln. Wen er genau spielen wird, ist jedoch noch nicht bekannt. Der 32-jährige ist als Finnick Odair aus "Die Tribute von Panem" bekannt. Er ist jedoch nicht der einzige Neue im Cast. Auch Noah Centineo, bekannt durch "Sierra Burgess is a loser" und "To all the boys I’ve loved before", übernimmt eine der begehrten Rollen. Der Teen-Schwarm startet momentan voll auf Netflix durch und wird nun vielleicht auch einem der drei Engeln den Kopf verdrehen.

Am 27. September 2019 wird der Film in den US-amerikanischen Kinos starten. Wir müssen uns aber wohl noch ein wenig länger gedulden.

Bis dahin erfahrt ihr von unserem Kino-Insider Christian Aust in seinem Podcast, welche Filme ihr euch unbedingt ansehen müsst!