Radio Hamburg

"Agent King" auf Netflix

Neue Netflix Serie mit Elvis als Spion

Elvis

Elvis Presley als Agent auf Verbrecherjagd? Klingt nicht realistisch, soll jetzt allerdings in einer neuen Netflix Serie umgesetzt werden.

Am 16. August war der 42. Todestag des King of Rock’n’Rolls Elvis Presley. Die Streaming-Plattform Netflix gab anlässlich dessen bekannt, dass es bald die Animationsserie „Agent King“ geben wird. Elvis soll hier als Geheimagent dargestellt werden.

Worum geht es in „Agent King“?

Die animierte Action-Comedy Serie wird für eine erwachsene Zielgruppe produziert. In der Serie soll Elvis Presley einen Agenten spielen, der für die Sicherheit Amerikas kämpft, während er weiterhin seine Stellung als King of Rock & Roll verteidigt.

Priscilla Presley maßgeblich an der Serie beteiligt

Elvis Presleys Ex-Frau Priscilla Presley war an der Entstehung der Serie beteiligt. Laut Priscilla hatte Elvis schon lange davon geträumt, ein Superheld zu sein – das ist ihm mit der Netflix Serie jetzt auch nach seinem Tod noch vergönnt.

Wann genau es die Serie auf Netflix zu sehen gibt, ist noch nicht bekannt. Solange ihr wartet, könnt ihr euch die Zeit jedoch mit unserem „Weggesuchtet“ Kino- und Serien-Podcast überbrücken.