Radio Hamburg

Schauspiel-Debüt

Taylor Swift wird zur Katze

Taylor Swift

Taylor Swift spielt die Rolle der Bombalurina in "Cats".

Taylor Swift zeigt bei Instagram ein Selfie vom Set der Musicalverfilmung "Cats". Mit dem Foto zeigt sie, welche Rolle sie übernehmen wird.

Scheinbar haben die Dreharbeiten der Musicalverfilmung von "Cats" endlich begonnen. Taylor Swift postete am 23. Januar bei Instagram ein Selfie vom Set. Mit dem Bild verrät sie, in welche Rolle sie schlüpfen wird, nämlich in die der Bombalurina. Der Musical-Klassiker von Andrew Lloyd Webber begeistert seit 1981 das Publikum, wir können also eine singende und tanzende Swift erwarten.

Mit dabei sind u.a. Jason Derulo & Judi Dench

Für die Sängerin wird es die erste Film-Rolle, aber dass sie ihr Debüt in einem Musical über Katzen gibt, kommt nicht unbedingt überraschend. Auf Instagram postet die Sängerin ja immer wieder Bilder ihrer beiden Katzen Olivia Benson und Meredith Grey. Taylor Swift befindet sich übrigens in guter Gesellschaft, Jason Derulo, Judi Dench, Idris Elba, Jennifer Hudson und James Corden wirken ebenfalls mit. Vermutlich wird der Film Ende des Jahres bei uns in die Kinos kommen.