Radio Hamburg

Winter Is Coming

Der Trailer zur 8. Staffel von Game of Thrones

HBO hat nach einem Teaser vorab endlich den Trailer zur 8. Staffel veröffentlicht! Am 14. April geht es wieder los. Das könnt ihr von der 8. Staffel erwarten.

Endlich hat das Warten ein Ende. Ab dem 14. April werden die neuen Folgen ausgestrahlt, das verriet uns jetzt der aktuelle Teaser. Die deutsche Ausstrahlung wird wie schon bei den letzten Staffeln parallel zur US-Ausstrahlung laufen, die neuen Folgen sind also am Montagmorgen bei Sky zu sehen.

Teaser zeigt Jon Snow mit Arya und Sansa Stark in Winterfell

Der fast zwei Minuten lange Teaser „Crypts of Winterfell“ zeigt Jon Snow (Kit Harington), Arya Stark (Maisie Williams) und Sansa Stark (Sophie Turner) in der Krypta in Winterfell. Während sie den Gang der Grabstätte entlanggehen, kommen sie an den Statuen von Ned und Lyanna Stark vorbei, bevor sie schließlich vor ihren eigenen Statuen stehen. Der Boden gefriert, Nebel kündigt die Ankunft der Weißen Wanderer an und die drei greifen zu ihren Waffen.

Der offizielle Trailer 

Nach dem ominösen Trailer ist es an der Zeit für den offiziellen Trailer von Game of Thrones. Am Anfang des Trailers ist Arya Stark zu sehen und sagt: "Ich kenne den Tod. Er hat viele Gesichter. Ich freue mich darauf, diesen zu sehen." Aber wovor läuft sie weg? Das werden wir wohl erst ab dem 14. April verstehen. Wenn das nicht eine spannende Staffel verspricht...

Prequel-Serie geplant

Die achte Staffel wird auch gleichzeitig die letzte sein, doch es ist noch kein endgültiger Abschied von Westeros. Es ist eine Prequel-Serie in Planung, die viele Jahrhunderte in der Vergangenheit spielt und zeigt, wie die Weißen Wanderer das erste Mal Westeros angreifen. Hier soll auch keiner der bekannten „GoT“-Charaktere vorkommen. Als Titel wünscht sich George R.R. Martin „The Long Night“, der die Serie mitentwickelt.

Game of Thrones in Spielfilmlänge

Im Gegensatz zu den vorherigen Staffeln, die jeweils aus zehn Episoden bestanden, ist die achte Staffel mit sechs Folgen deutlich kürzer. Umso länger sind dafür die einzelnen Episoden, laut HBO-Chef Richard Plepler sollen die nämlich Spielfilmlänge haben und damit fast doppelt so lang wie zuvor sein. Außerdem erwartet die Fans nach Ankündigung der Produzenten die größte Schlacht in der Fernsehgeschichte. Für die Außenaufnahmen wurden alleine 55 Nächte benötigt, in denen die große Schlacht zwischen Gut und Böse gefilmt wurde.

Kino-Insider Christian Aust stellt euch jede Woche die aktuellsten Filme vor. Hört doch mal rein!