Radio Hamburg

Cats - Der Film

"Cats" Trailer mit Taylor Swift, Jason Derulo & Co.

Cats Jason Derulo

Jason Derulo in der "Cats" Verfilmung als Rum Tum Tugger.

Viele Dinge, die wir von früher kennen, kommen wieder! Dieses Mal ist das Musical "Cats" mit einer fragwürdigen Verfilmung dran.

Disney hat es vorgemacht, viele andere ziehen nach: Schon vorhandene Storys oder Filme werden neu produziert und ins Kino gebracht. Mit den "Live Action" Verfilmungen ist Disney momentan gut dabei - Dumbo, Aladdin und König der Löwen sind alleine dieses Jahr im Abstand kürzester Zeit im Kino erschienen. 

"Cats" Film kommt im Winter

Universal Pictures hat jetzt einen ganz ähnlichen Versuch gestartet, eine alte Story ganz neu zu erzählen: Das Musical "Cats" kommt am 20. Dezember 2019 als Real-Verfilmung in die Kinos. Die Besetzung des Filmes ist mit "Late Late Show" Master James Corden, Schauspielerin Rebel Wilson, Sängerin Taylor Swift, Sänger Jason Derulo und vielen mehr hochkarätig. Der Film wurde unter anderem von Steven Spielberg mitproduziert. 

Erster Trailer veröffentlicht

Am 19.07. wurde der erste Trailer zum Film veröffentlicht. Man sieht die Charaktere und hört Jennifer Hudson den wohl berühmtesten Song des Musicals, nämlich "Memory", singen. Der Trailer ist schwer in Worte zu fassen, also guckt ihn euch einfach selbst an:

Es herrscht Verwirrung

Die Reaktionen nach Sehen des Trailers sind gemischt: Vorrangig herrscht viel Verwirrung und Grusel. Viele sind mit dem Aussehen der "Katzen" nicht zufrieden, andere finden witzige Parallelen zu bereits vorhandenen Filmen. Bei Twitter haben wir euch mal die witzigsten Reaktionen zum Trailer herausgesucht.

Die lustigsten Tweets

 





 





 





 





 





 





 





 





 





 





 





 





 





 





 





Alle Infos zu den neuesten Kino- und Serienstarts hört ihr auch in unserem Podcast "Weggesuchtet".