Radio Hamburg

Nach Oscar-Gewinn

Rami Malek als neuer Bond-Bösewicht?

Rami Malek

Laut Collider soll Rami Malek in den letzten Verhandlungen um die Rolle des James Bond Gegenspielers stehen.

Wird Rami Malek den neuen Bösewicht im 25. Bond Film verkörpern? Laut Collider soll er sich in den letzten Verhandlungen befinden.

Nachdem Rami Malek erst vor kurzem einen Oscar für seine Rolle als Freddie Mercury in dem Film "Bohemian Rhapsody" gewonnen hat, befindet sich der Schauspieler jetzt in den letzten Verhandlungen, um die Rolle des Bösewichts im neuen James Bond Film zu verkörpern.

Wird Rami Malek der neue Gegenspieler von James Bond?

Die Variety berichtete bereits im Dezember, dass Malek für die Rolle in Betracht gezogen wurde. Doch durch die überschneidenden Dreharbeiten mit der Serie "Mr. Robot", in der Malek die Hauptrolle spielt, wäre ein Mitwirken am neuen Bond Film doch eher unwahrscheinlich. Außerdem sollte ihm zu dem Zeitpunkt die Rolle noch nicht offiziell angeboten worden sein. Collider berichtete jetzt, dass Maleks Team seinen Drehplan angepasst hätte, um beide Produktionen möglich zu machen. Es soll jedoch noch keinen endgültigen Deal geben, die Gespräche sollen aber weit fortgeschritten sein. Seine Oscar Auszeichnung sollte ihm jedoch definitiv einen Vorteil verschaffen.

Der neue Bösewicht soll blind sein

Bisher sind noch keine Charakter-Details bekannt. Allerdings soll der Bösewicht gerüchteweise blind sein. Der marokkanische Schauspieler Said Taghmaoui soll das erwähnt haben, als er für die Rolle vom damaligen Regisseur Danny Boyle in Betracht gezogen wurde. Boyle verließ das Projekt aufgrund von kreativen Differenzen und wurde durch Cary Fukunaga ersetzt.

Bekannte Gesichter

Neben Daniel Craig, der bereits zum fünften und letzten Mal den Geheimagenten spielen wird, sind noch weitere Schauspieler bekannt. Lea Seydoux wird als Psychologin Madeleine Swann zurückkehren, ebenso wie die Schauspieler Naomie Harris, Ben Whishaw und Ralph Fiennes, die bereits in "Spectre" auftraten. Zusätzlich halten sich die Gerüchte, dass Lupita Nyong’o die neue Frau an Bonds Seite sein wird.

Der 25. Bond Film mit dem vorläufigen Arbeitstitel "Shatterhand" soll am 8. April 2020 in die Kinos kommen.