Radio Hamburg

Kinonews

Neues von "Fantastic Beasts 3", "Joker", "Bad Boys 3"

Hamburg, 06.11.2019
Joker, Kino, Pressebild, Warner Bros.

Verraten neue Fotos von den "Joker"-Dreharbeiten eine Fortsetzung?

Kinonews: Hinweise auf eine Fortsetzung bei "Joker", Dreharbeiten zu "Fantastic Beasts 3" starten und der neue "Bad Boys 3" Trailer. 

Große Neuigkeiten aus der Filmwelt: Beim dritten Teil von "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" der Spin Off Reihe von den beliebten Zaubererbüchern und Filmen "Harry Potter" starten jetzt die Dreharbeiten. Auch bei der "Bad Boys" Reihe können sich Fans auf einen neuen Trailer freuen. Währenddessen wird spekuliert, ob es nicht vielleicht doch eine Fortsetzung von "Joker" mit Catwoman geben wird...

Einspielergebnis von "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" enttäuschend

Eines der beliebtesten Franchises bei Menschen jeden Alters ist Harry Potter. Nachdem J.K. Rowling das erste Buch über den berühmten Zauberer und seine Abenteuer 1997 veröffentlichte, wurde die Geschichte von Harry Potter zu einem Massenphänomen. Die Bücher wurden verfilmt und schließlich flimmerte 2011 der letzte Film der Reihe über die Leinwand. Als Warner Bros. angekündigte, dass sie an einem Spinoff zu dem Franchise arbeiten, der fünf Filme enthalten soll, brach ein Begeisterungswelle über sie herein. Die erste Film wurde veröffentlicht und spielte über 800 Millionen US Dollar ein, während der zweite Film mit 650 Millionen hinter den Erwartungen zurück blieb.

Spätere Dreharbeiten von "Fantastische Tierwesen" wegen schlechter Kritik

Warner Bros. reagierte auf die sinkende Zuschauerzahl und schlechten Kritiken und verschob die Produktion des dritten Films. Laut dem Magazin Variety konzentriert sich der Konzern auf die Entwicklung eines neuen Konzeptes und gab kürzlich bekannt, das die Dreharbeiten im Frühling beginnen sollen. 

Inhalt von "Fantastische Tierwesen 3"

Im dritten Teil von "Fantastische Tierwesen" soll der Fokus auf den jungen Albus Dumbledore gelegt werden und auch Teile in Hogwarts spielen. Trotzdem wollen sie ihrem Konzept der wechselnden Städte (im ersten Teil New York und im zweiten Teil Paris) treu bleiben und die Geschichte nach Brasilien verlegen. Die altbekannten Figuren aus Teil eins und zwei des Spin Offs sollen auch zurückkehren. 

Neuer Trailer von "Bad Boys 3"

Auch bei dem Filmklassiker "Bad Boys" gibt es etwas Neues. Für den dritten Teil der Reihe wurde jetzt der zweite Trailer veröffentlicht, der einen Film mit viel Action und Humor verspricht. Der erste Film wurde 1995 mit Will Smith und Martin Lawrence in der Hauptrolle veröffentlicht und überraschte Kritiker als auch die Zuschauer mit seinem Witz und Charme.

Fortsetzung von "Joker" mit "Catwoman"?

Knapp 940 Millionen US-Dollar hat der "Joker" nach seinem Start bereits eingespielt, das schreit quasi nach einer Fortsetzung. Und die könnte es vielleicht geben. Die Gerüchte angeheizt hat Regisseur Todd Phillips selbst, denn der 48-Jährige hat neue Fotos von den "Joker"-Dreharbeiten bei Instagram gepostet. Dabei zeigt eins der Bilder seinen Notizblock mit einer Zeichnung. Zu sehen ist eine Frau, die auf einer Katze reitet und eine andere Frau mit einem montierten Katzenkopf. Passt zu "Catwoman", die in bisherigen Filmen erst Batmans Konkurrentin und dann Verbündete war. Beide kämpften gegen den Joker!

Catwoman im neuen Batman-Film

Da sowohl Todd Phillips als auch "Joker"-Darsteller Joaquin Phoenix für eine Fortsetzung des Films offen sind, könnte es also sein, dass wir vielleicht beim nächste Mal auch "Catwoman" dort sehen werden.

Vorerst erlebt ihr Catwoman aber erst einmal im neuen "The Batman"-Film mit Robert Pattinson. Verkörpert wird die Superheldin dabei von Zoe Kravitz, Tochter des Musikers Lenny Kravitz.

Weggesuchtet - Der Podcast über Filme und Serien

Bevor donnerstags die neuesten Filme über die große Kino Leinwand flimmern, wisst ihr schon, ob sich das Eintrittsgeld lohnt oder nicht. Denn Insider Christian Aust nimmt euch immer mittwochs exklusiv im Weggesuchtet Podcast mit auf eine Tour hinter die Kulissen der Filmindustrie. Aber nicht nur das, auch Serien und Filme die nicht im Kino laufen, sondern von Netflix, Amazon und Co. produziert werden, sollen euch natürlich nicht entgehen!