Radio Hamburg

Nach "A Star Is Born"

Lady Gaga in neuem spannenden Ridley-Scott-Film

https://www.instagram.com/p/B4a7melluOz/

Nach "A Star Is Born" folgt nun ein weiterer Film mit Lady Gaga als Schauspielerin in einem Film von Ridley Scott.

Lady Gaga ist nicht nur eine der berühmtesten Sängerinnen, sondern seit "A Star Is Born" auch eine erfolgreiche Schauspielerin.

Lady Gaga im neuen Film von Ridley Scott

Die Künstlerin wird im neuen Film von "Alien" und "Blade Runner"- Regisseur Ridley Scott mitspielen und eine der Hauptrollen übernehmen. Der Film soll von der Familie hinter dem Mode-Luxuslabel Gucci handeln und Gaga soll dabei Patrizia Reggiani, die Ex-Frau von Maurizio Gucci, verkörpern.

Attentat der Gucci Familie

Das Drehbuch des Films basiert auf dem Buch "The House of Gucci: A Sensational Story of Murder" von Sara Gay Forden. Die Familie Gucci war in einem ständigen Streit um die Führung und Strategie des gleichnamigen Unternehmens. Maurizio Gucci war der letzte Enkel des Gründers Guccio Gucci und wurde von einem Auftragsmörder seiner Exfrau Partizia Reggiani, getötet. Patrizia wurde daraufhin zu 26 Jahren Haft verurteilt von denen sie 16 Jahre absaß und 2013 aus der Haft entlassen wurde. Schließlich wurde das Unternehmen aus der Hand der Familie gegeben und an einen Luxusgüterkonzern verkauft.

"A Star Is Born" mit Lady Gaga

Zuvor hatte Gaga ihr Schauspieltalent in "A Star Is Born", der im Oktober 2018 in die deutschen Kinos kam, unter Beweis gestellt. Der Film von und mit Bradley Cooper erhielt acht Oscarnominierungen und gewann den Oscar für den besten Song "Shallow", geschrieben von Lady Gaga.