Radio Hamburg

Neuer Disneyfilm

"Susi und Strolch" als Live-Action zurück

Susi und Strolch

Susi und Strolch essen Spaghetti.

Susi und Strolch feiern ein Comeback mit der neuen Realverfilmung von Disney. Und der Trailer verspricht einen zuckersüßen Film. 

Nach 64 Jahren des zeitlosen Zeichentrick-Klassiker "Susi und Strolch" soll es jetzt ein Remake des Spaghetti essenden Liebespaars geben.  

Der neue Trailer von "Susi und Strolch"

Der neue Trailer des Films zeigt die beiden Hauptcharaktere in ihrem Alltag. Strolch als Streuner beim Essen klauen und umherstreifen und Susi bei ihren Besitzern, die sich liebevoll um sie kümmern. Aber dann bekommen die Besitzer ein Baby und Susis ganze Welt stellt sich auf den Kopf. Die Hündin läuft weg und Strolch versucht ihr dabei zu helfen, in seiner Welt einen Platz zu finden. 

"Susi und Strolch" Remake

Der erste Film "Susi und Strolch" kam bereits 1955 in die Kinos und war der 15. abendfüllende Zeichentrickfilm von Disney. Das neue Remake der Liebesgeschichte soll am 12. November 2019 auf der neuen Streamingplattform von Disney "Disney+" erscheinen. Ob der Film in die Kinos kommt oder nicht, ist noch nicht bekannt. Laut Gerüchten soll der Film Anfang 2020 in Deutschland erscheinen. 

Neue Realverfilmungen von Disney

Neben der Realverfilmung von "Susi und Strolch" hat Disney in den letzten Jahren sowohl "Mogli-Das Dschungelbuch" als auch "König der Löwen" als Neuverfilmung veröffentlicht. Der Konzern plant unter anderem noch Filme wie "Mulan", "Pinocchio" und "Arielle" als Remake zu produzieren und 2020 zu veröffentlichen. 

In unserem Kinopodcast "Weggesuchtet" erfahrt ihr alles zu neuen Filmen und Serien.