Radio Hamburg

Erfolgreichster Filmproduzent der Welt

Neuer Star Wars Film mit Marvel-Produzent

Kevin Feige

Kevin Feige wird zukünftig an den neuen Star Wars Filmen mitarbeiten.

Im Dezember 2019 erscheint ein neuer Star Wars Film, der das Ende der "Skywalker" Ära darstellt. Danach gibt es einen neuen Produzenten.

Mit Star Wars Episode IX "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" wird der letzte Film der Skywalker-Saga im Dezember 2019 erscheinen. Das Ende von Star Wars ist damit jedoch noch nicht in Sicht. Im Gegenteil: Eine neue Ära bricht an und die bekommt direkt einen neuen Produzenten.

Kevin Feige arbeitet an Star Wars

Er ist der erfolgreichste Film-Produzent dieser Zeit: Kevin Feige brachte schon Marvels Avengers groß heraus und feierte zuletzt einen riesigen Erfolg mit  "Avengers: Endgame". Jetzt soll er die neue Star Wars Ära einleiten. Der 46-Jährige hat sich mit Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy zusammengetan, um die Star Wars Saga auf eine neue Art weiterzuerzählen. Angeblich hat Feige auch schon einen Schauspieler im Sinn, den er für eine bestimmte Rolle einsetzen möchte. 

Auch D.B. Weiss und David Benioff, die an der erfolgreichen und mehrfach mit Emmys ausgezeichneten Serie "Game of Thrones" gearbeitet haben, sollen an dem neuen Star Wars Film arbeiten, der voraussichtlich im Jahr 2022 erscheinen wird.

Star Wars Serien in Planung

Doch Star Wars Fans können sich nicht nur über neue Kinofilme freuen. Auch mehrere Serien sind in Planung. Die erste Serie "The Mandalorian" wird auf Disneys neuem Streamingdienst Disney+ zu sehen sein. Auch eine Serie über Obi-Wan Kenobi in seinen jungen Jahren wurde schon bestätigt.

Für alle Film- und Serienfans haben wir den "Weggesuchtet" Podcast. Hört unbedingt mal rein!