Radio Hamburg

Nächster Disney-Klassiker in Arbeit

"Avengers: Endgame"-Macher produzieren Realverfilmung von "Hercules"

Disney Hercules, Pressebild

"Avengers: Endgame"-Macher produzieren Realverfilmung von "Hercules".

Viele Disney-Klassiker liefen bereits als Realverfilmung in den Kinos. Nun steht mit "Hercules" der nächste Zeichentrick-Film in den Startlöchern, der von den "Avengers: Endgame"-Machern produziert wird.

Mit "Avengers: Endgame" haben Joe und Anthony Russo den erfolgreichsten Film aller Zeiten abgliefert, nun haben die Produzenten das nächste Projekt am Start. Laut "The Hollywood Reporter" übernehmen die Brüder zwar nicht die Regie der Realverfilmung von Disneys 1997er Klassiker "Hercules", treten aber als Produzenten in Erscheinung.

"The Expendables"-Drehbuchautor schreibt das Buch

Für das Drehbuch ist "The Expendables"-Drehbuchautor Dave Callaham verantwortlich, was für die Fans des Disney-Films ebenfalls eine Überraschung ist, denn der 42-Jährige ist sonst eigentlich Action- und actionbetonte Filme bekannt, wie beispielweise für die "Expendables"-Trilogie, "Godzilla", "Zombieland 2: Doppelt hält besser" oder "Wonder Woman 1984".

Wie nah bleibt die Realverfilmung am Original?

Ob sich die Realverfilmung von "Hercules" an die Vorlage von 1997 halten wird, ist noch nicht bekannt. Die Umsetzungen von "Der König der Löwen" war nahezu eine Eins-zu-eins-Adaption des Originals, während man bei "Mulan" einen anderen Weg gegangen ist. Was bereits bekannt ist: die Realverfilmung soll sich weniger am 1998er Zeichentrickfilm orientieren, sondern eher der chinesischen Ballade gerecht werden. Deshalb musste bereits Drache Mushu weichen und auch die Songs Songs wurden gekippt.

Weggesuchtet - Der Podcast über Filme und Serien

Bevor donnerstags die neuesten Filme über die große Kino Leinwand flimmern, wisst ihr schon, ob sich das Eintrittsgeld lohnt oder nicht. Denn Insider Christian Aust nimmt euch immer mittwochs exklusiv im Weggesuchtet Podcast mit auf eine Tour hinter die Kulissen der Filmindustrie. Aber nicht nur das, auch Serien und Filme die nicht im Kino laufen, sondern von Netflix, Amazon und Co. produziert werden, sollen euch natürlich nicht entgehen!