Radio Hamburg

News, News, News

Was passiert in der Welt der Promis?

Hamburg, 30.08.2018
Ed Sheeran, Drake, Selena Gomez, Collage

Was gibt es neues aus dem Leben unserer Mega-Stars?

Ist sie endlich über die Trennung hinweg? Und welcher riesen Mega-Star wird bald in einem Film von Danny Boyle zu sehen sein?

Ihr wollt die allerheißesten News wissen, noch bevor sie wirklich offiziell sind? Dann seid ihr hier richtig! Wir verraten euch was bei unseren Stars im Liebesleben abgeht oder von wem wir uns demnächst auf neue Sachen freuen dürfen.

Bereit sich auf die nächste Liebe einzulassen

Selena Gomez soll endgültig einen Weg gefunden haben, über Justin Bieber hinweg zu kommen. Der Plan lautet sich voll und ganz auf sich selbst zu konzentrieren und an sich zu arbeiten. Dazu gehört auch so oft wie möglich Zeit mit ihren Freundinnen zu verbringen. Dann wird der richtige Partner schon von selbst kommen und sie bereit sein, sich auf ihn einzulassen. Natürlich wünscht Selana ihren Ex-Freunden Justin und The Weeknd nur das Beste und plant sich jetzt auf ihre Musik zu konzentrieren. Deshalb wird es demnächst einen Song mit DJ Snake, Cardi B. und Ozuna geben.

Ed Sheeran bald Kooperation mit Drake?

Der Mega-Star Ed Sheeran hat den kanadischen Rapper Drake als Vorbild. Unter anderem die Art und Weise, wie er es schafft die Erwartungen nicht allzu hoch zu halten, begeistert ihn. Eine Kooperation zwischen den beiden sei "unvermeidbar". Vielleicht ja noch spontan auf Ed Sheerans neuem Projekt, was ohne Akustik-Set auskommen soll?

Wird er im Kino zu sehen sein?

Außerdem wird Ed Sheeran bald im Kino zu sehen sein. In einem Film von Regisseur Danny Boyle & Drehbuchautor Richard Curtis, der für "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" und "Nothing Hill" bekannt ist, spielt Ed sich selber. Schauspieler Himesh Patel ist Darsteller für einen Charakter, der aufwacht und als einziger in der Welt die Beatles kennt. Dann entdeckt Ed Sheeran den Künstler und macht ihn groß. In dem Film konnte Ed Sheeran lernen, ein richtiger Schauspieler zu sein. Ihr fragt euch jetzt sicher wann die Aufnahmen entstanden sind? Während seiner letzten Tour nutzte Ed Sheeran die freien Tage für das Schauspielern, sprich 4 Tage touren und dann drei Tage Dreharbeiten.

"Songwriter"

Kürzlich erschien ebenfalls Ed Sheerans Doku "Songwriter", welche mitunter Szenen aus Familienarchiven und einen Besuch seiner ehemaligen High School beinhaltet. Für Ed Sheeran war es nur in Ordnung bei dem Kreieren für das "Divide"-Album gefilmt zu werden, da die Produktion von einem Familienmitglied, seinem Cousin Murray Cummings, übernommen wurde und nicht von einem Außenstehenden.