Radio Hamburg

DiCaprio & Co.

Der Club der ewigen Oscar-Nominierten

RHH - Expired Image

Ob es Leonardo DiCaprio dieses Mal Jahr schafft, den ersten Oscar seiner Karriere zu holen? 

Auch dieses Mal wartet Leo DiCaprio wieder auf seinen ersten Oscar. Er ist aber nicht der einzige Hollywood-Star, der trotz vieler Nominierungen immer leer ausging.

Am Sonntagabend (28.02) werden zum 88. Mal die Oscars verliehen. Auch in diesem Jahr ist Leonardo DiCaprio für seine Hauptrolle in „The Revenant – Der Rückkehrer“ nun schon zum fünften Mal für einen goldenen Award nominiert. Zwischen seiner ersten Nominierung und heute liegen bereits 22 Jahre, in denen der Hollywood-Star am Ende immer leer ausging. Leo ist allerdings nicht der einzige Superstar im Club der ewigen Oscar-Nominierten. Einige Schauspielkollegen bringen es sogar auf noch mehr Nominierungen, ohne jemals einen Award gewonnen zu haben.

Der Club der ewigen Oscar-Nominierten

Peter O’Toole – Acht Nominierungen 





Richard Burton – Sieben Nominierungen





Deborah Kerr – Sechs Nominierungen





Thelma Ritter – Sechs Nominierungen





Glenn Close – Sechs Nominierungen





Amy Adams – Fünf Nominierungen





Arthur Kennedy – Fünf Nominierungen





Irene Dunne – Fünf Nominierungen





Albert Finney – Fünf Nominierungen





Johnny Depp – Drei Nominierungen





Tom Cruise – Drei Nominierungen





Edward Norton – Drei Nominierungen





Schwierigster Dreh der Karriere

Ob es Leo dieses Mal schafft? Verdient hätte er es in jedem Fall. Im Vorlauf hatte der 41-Jährige in vielen Interviews darauf verwiesen, wie brutal und anstrengend die Dreharbeiten zu "The Revenant" waren. Es sei der schwierigste Dreh seiner bisherigen Karriere gewesen. Am Sonntagabend wird sich zeigen, ob Leo einen Rang im Club der ewigen Oscar-Nominierten aufsteigt oder endlich den ersehnten Erfolg, der ihm in seiner sonst so großen Hollywood-Karriere noch fehlt, landen kann. Bis dahin darf im Netz allerdings fleißig weiter gespottet werden. Ein kleiner Einblick gefällig?

(jmü) 

comments powered by Disqus