Radio Hamburg

News von Bausa

Bausa verschiebt Tour und kündigt sein letztes Album an

Bausa wandte sich auf Instagram an seine Fans: Seine Tour muss verschoben werden. Wir haben alle Infos für euch herausgesucht.

Bausa, mit bürgerlichen Namen Julian Otto, platzierte sich 2017 mit seinem Debütalbum "Dreifarbenhaus" in die Top 10 der Album-Charts und bereits ein Jahr später erreichte er mit seiner Single "Was du Liebe nennst" als erster deutscher Rapper eine Diamant-Auszeichnung. Daraufhin folgten zahlreiche Nummer 1 Hits, welche ihm zu den Top-Künstlern Deutschlands zählen lassen.

Die Tour wird verschoben

Doch zwei Jahre später kündigt er nun auf Instagram und Facebook an, seine Tour von März auf das Jahresende zu verschieben. Die Gründe seien dabei noch nicht bekannt, jedoch will der inzwischen 30-Jährige, diese zu einem späteren Zeitpunkt preisgeben. Außerdem versichert er, dass alle bereits verkauften Tickets ihre Gültigkeit behalten und Konzerte in vier weiteren Städten zur Tour hinzugefügt werden sollen, da nur noch vereinzelt Tickets zur Verfügung stehen. Er möchte allen seinen Fans jedoch trotzdem die Möglichkeit geben, ihn zum letzten Mal live zu sehen.

Letztes Bausa Album

Doch das war noch nicht alles: im selben Instagram-Post verkündete Bausa: "Ich werde Die Zeit nutzen um an meinem letzten Album zu arbeiten". Aufgrund dieser Aussage vermuten viele Fans ein Karriere-Ende ihres Idols. Allerdings wäre Bausa nicht der erste Rapper, der das Ende seiner Karriere andeutet, um dann etwas später sein Comeback zu feiern. Ein gutes Beispiel wäre dabei der Rap-Kollege "Ufo361", welcher bereits vor zwei Jahren mit dem Hip-Hop Geschäft aufhören wollte.