Radio Hamburg

Britin Ella Purnell

Ist sie die Neue von Brad Pitt?

London, 20.10.2017
Britin Ella Purnell auf dem roten Teppich

Ist die Britin Ella Purnell eventuell die Neue von Schauspiel-Beau Brad Pitt?

Die gleichen vollen Lippen, diese laszive Blick, fast wie Angelina Jolie - gut möglich also, dass Brad Pitt seinem Beuteschema treu geblieben ist und sich die Britin Ella Purnell geangelt hat.

Die Gerüchteküche brodelt mächtig. Ist die britische Schauspielerin Ella Purnell, bekannt aus Filmen wie "The Legend of Tarzan" oder "Churchill", die neue Partnerin an der Seite von Hollywoodstar Brad Pitt? Beim Aussehen wäre sich Brad Pitt auf jeden Fall treu geblieben, denn auf den ersten Blick sieht die 21-Jährige der jungen Angelina Jolie doch ziemlich ähnlich.

Schwärmerei oder große Liebe?

Nach der schlagzeilenträchtigen Trennung von Angelina Jolie soll Brad jetzt also wohl wieder im siebten Himmel schweben. Die junge Britin hat Pitt auf alle Fälle bereits für seine neue Serie "Bittersweet" engagiert, nachdem er sie schon 2016 am Set des Films "Miss Peregrine's Home" getroffen hat. Wie aus den berühmten und häufig zitierten Insiderkreisen in der "In Touch US" berichtet wird, soll der Schauspiel-Schönling von Purnells wilder und lustiger Art ganz angetan sein und fühle sich sehr von ihrem Charm angezogen. Dass zwischen ihm und Purnell 32 Jahre Altersunterschied liegen, scheint Pitt herzlich egal zu sein. Die "In Touch" zitiert weiter, dass Ella die Aufmerksamkeit wohl sehr genießen würde und dass sie schon länger von ihm angetan sei.

Lest auch: Hollywood-Star: Brad Pitt über Alkohol, Therapie und seine Familie

Hollywood-Star Brad Pitt bricht sein langes Schweigen. Nach der Trennung von Angelina Jolie war er abgetaucht. Nu ...

"Komplett erfunden"

Die Aufmerksamkeit, die Purell durch die angebliche Beziehung in den Medien bekommt, dürfte der Schauspiel-Newcomerin auf alle Fälle gelegen kommen. Wie ein enger Bekannter der jungen Schauspielerin jetzt aber dem britischen "Daily Mirror" sei die Geschichte aber komplett erfunden. Sie habe nie etwas mit Brad Pitt gehabt und würde sich auch nicht mit ihm treffen. Der Karriere dürfte es trotzdem geholfen haben...

(san)

comments powered by Disqus