Radio Hamburg

Vito Schnabel

Das sagt sein Anwalt zur Drogen-Anklage

Los Angeles, 18.10.2017
Vito Schnabel Mugshot

Vor kurzem wurde Vito Schnabel mit Magic Mushrooms erwischt, musste kurz ins Gefängnis. Was ist dran and er Anklage?

Vito ist unschuldig, das sagt sein Anwalt in einem exklusiven Interview mit Bunte.de. Vito Schnabel-  Kunsthändler und Ex-Freund von Heidi Klum wurde ja Anfang September beim Burning Man Festival mit Magic Mushrooms erwischt. Er kam kurz in den Knast, gegen Kaution wieder frei und gestern sollte sein Gerichtstermin sein.

Lest auch: VIPs in Handschellen: VIPs in Handschellen: Die Knastfotos der Stars

Stars sind reich, schön und stehen über dem Gesetz - denken viele zumindest. Doch auch für Stars wie Vito Schnabe ...

Der wurde aber auf unbekannte Zeit verschoben, weil es kein großes Delikt ist und hinten angestellt wird. Im schlimmsten Fall drohen dem 31 jährigen bis zu 5 Jahre Haft. Aber das wird vielleicht nicht geschehen, denn sein Anwalt John E. Oaks hat in dem Interview gesagt: "Er ist ein großartiger Junge und ist da in etwas hineingeraten, das höchst kompliziert ist. Er hat lediglich ein Päckchen gehalten, aber es gehörte ihm nicht."

Ja gut. Das muss er nur noch beweisen, bis dahin fährt er fröhlich mit einer Frau an seiner Seite durch die Gegend, aber es ist keine neue Flamme sondern seine Mama Jaqueline, die natürlich zu ihrem Sohn hält. Mama ist und bleibt die Beste.