Radio Hamburg

Vom Singen zum Schauspielern

Spielt Camila Cabello die Hauptrolle in Spielbergs "West Side Story"?

Hamburg, 08.08.2018
Camila Cabello

Wird Camila Cabello die Rolle der Maria in "West Side Story" übernehmen?

Steven Spielberg will den Klassiker "West Side Story" neu verfilmen. Für die Rolle der Maria hat er wohl schon seine Hauptdarstellerin gefunden. 

Erst singt sie, dann schauspielert sie. Camila Cabello ist spätestens seit "Havana" nicht mehr aus den Musikcharts wegzudenken. Nun will sie wohl auch noch die Kino-Charts stürmen, denn Gerüchten zufolge soll sie in Steven Spielbergs neuester Filmproduktion die Hauptrolle übernehmen.

Die Hinweise verdichten sich

Es geht um den Filmklassiker "West Side Story" und deren Geschichte rund um Tony, Riff, Anita, Bernardo und Maria - und genau diese Rolle soll die kubanisch-US-amerikanische Sängerin nun übernehmen. Sie selbst sorgte am 20. April dieses Jahres für diese Gerüchte, als sie ein Foto von Claire Danes als "Juliet" aus dem Film "Romeo and Juliet" gespostet hat. Wieso das so verdächtig ist? Weil dieser Shakespeare-Klassiker als Inspiration für "West Side Story" diente.

Zwar steht noch eine offizielle Bestätigung aus, die könnte allerdings jederzeit kommen. Immerhin fiel Cabellos Name bereits Anfang des Jahres, als Spielberg die Arbeiten an dem Film bekannt gab. 

Lest auch: Mit Insider Christian Aust: Weggesuchtet - Der Podcast über Filme und Serien

Das Beste aus Netflix, Amazon Prime, Sky, Magenta TV oder dem Kino. Insider Christian Aust hält euch immer auf de ...