Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alles nur geklaut?

Klage-Flut bei Ed Sheeran

Ed Sheeran mit Gitarre auf der Bühne

Noch kann er lachen - Ed Sheeran mehrfach angeklagt!

Heftige Vorwürfe gegen Megastar Ed Sheeran! Hat er einen seiner Megahits "Thinking Out Loud", "Photograph" und "Shape Of You" nur geklaut?

Man sollte meinen, dass es für Megastar Ed Sheeran derzeit nicht besser laufen könnte: Er gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Sängern und Songwritern, ist frisch verlobt und füllt derzeit im Rahmen seiner Welt-Tournee Abend für Abend die größten Stadien der Welt. Klingt eigentlich so, als würde er den Traum vieler anderer Musiker leben, doch auch negative Schlagzeilen häufen sich in letzter Zeit.

Ed Sheeran wird momentan auf 100 Millionen Dollar verklagt.

Der Grund: Er soll einen seiner bekanntesten Hits geklaut haben - und das ist nicht das erste Mal.

1. Runde: Ed Sheeran vs. Marvin Gaye

Mit dem Lied "Thinking Out Loud" sang sich Ed Sheeran im Jahr 2014 nicht nur in die Charts, sondern vor allem in die Herzen der Fans. Doch genau dieser Song wird momentan stark diskutiert, denn die Schockmeldung geht um, dass Ed Sheeran den Song vom Soulsänger Marvin Gaye (†44) abgeschrieben haben soll. Laut den Klägern (Structured Asset Sales), die einen Anteil an den Urheberrechten des Gaye-Songs hält, sollen sich "Thinking Out Loud" von unserem Lieblings-Rotschopf und "Let's Get It On" vom Soulsänger Marvin Gaye in Melodie, Rythmus und den Instrumenten kaum von einander unterscheiden lassen. Deshalb liegt gegen den Megastar jetzt eine 100-Millionen -Dollar-Klage vor.

Legt man beide Songs übereinander klingt das so:

Eine Ähnlichkeit ist schon zu erkennen, doch ob es wirklich was mit Diebstahl zu tun hat wird sich dann wohl in näherer Zukunft zeigen. Für Ed Sheeran ist jedoch klar: Er hat den Song nicht von Marvin Gaye geklaut. Wie "tmz.com" berichtet, sollen sich die zwei Songs lediglich ähneln da die Akkord-Entwicklung sowie die Schlagzeugmuster "extrem alltäglich" in der Musikwelt seien. Wenn es um den Gesang und die Struktur des Liedes geht, sieht Ed absolut keine Ähnlichkeit.

2. Runde: Ed Sheeran vs. Matt Cardle

Die "Thinking Out Loud"-Klage ist nicht die einzige, mit der Schmusesänger Ed zu kämpfen hat. Erst letzten Juli hatte Ed Sheeran einen Rechtsstreit wegen seines Songs "Photograph". Die Songwriter Thomas Leonard und Martin Harrington hatten ihn damals angeklagt, weil sich sein Song stark nach ihrem Lied "Amazing", gesungen von Matt Cardle, anhört. Ed hatte sich damals mit den beiden Songwritern geeinigt - wie die Einigung aussah, ist allerdings nicht bekannt.

Im Mashup klingen die Songs so:

Wie die Einigung aussah werden wir wohl nie erfahren, aber eins ist sicher: das klingt schon verdammt ähnlich.

3. Runde: Ed Sheeran vs. Sam Chokri

Ed's Rekord-Hit "Shape Of You" soll angeblich auch geklaut sein! Laut Newcomer Sam Chokri (vielleicht besser bekannt als Sami Switch) hat der rootharige Musiker von Sam's Track "Oh Why" abgeschrieben haben. Er soll die Hook kopiert und bloß die Geschwindigkeit geändert haben. Sollte das stimmen ist Ed bald um weitere 26 Millionen Dollar ärmer, denn der Prozess läuft noch. Mittlerweile hat sich sogar die “Performing Rights Society” - kurz PRS - dem Fall angenommen und steht auf Sami Switchs Seite. Bereits seit Mitte Mai diesen Jahres soll Ed Sheeran keinen Cent mehr von dem “Shape of You”-Profit bekommen haben, eine weitere Verhandlung wurde angesetzt und soll beweisen, ob Sheeran tatsächlich abgeschrieben habe. Doch das lässt Ed Sheeran nicht einfach auf sich sitzen und zieht ebenfalls vor Gericht. Die Klage: Rufmord. Sein Management soll außerdem laut einer amerikanischen Zeitschrift erklärt haben, dass der Superstar keine Zeilen oder Melodien kopiert habe und ALL seine Lieder Unikate seien.

Da JEDER Ed Sheeran's Song "Shape Of You" im Ohr hat, könnt ihr ihn einfach mit "Oh Why" vergleichen:

Ob die Anschuldigungen stimmen oder nicht, Ed Sheeran hat sich in unserer Herzen gesungen und wir hören ihm auch gerne weiterhin zu. Wenn ihr auch nicht genug von ihm bekommen könnt hört euch in unseren Hammer-Hit-Stream rein!