Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sex-Toys von RiRi

Bad Girl RiRi macht ihrem Namen alle Ehre!

Rihanna bei Sephora

Achtung! Jetzt wird's hot! Nach eigener Make-up-Marke und Lingerie-Linie setzt Rihanna noch einen drauf und bringt Sexspielzeuge auf den Markt.

Das Rihanna schon lange nicht mehr "nur" Sängerin ist bewies sie in letzter Zeit häufiger. In Ocean's 8 stellte sie ihre schauspielerische Leistung unter Beweis (in unserem Kino-Podcast hört ihr unsere Meinung über den Film) und schon in den vergangenen Jahren konnte sie den Sprung zur Designerin wagen.

Von Sängerin zur Allrounderin 

Ihre Fans kommen gar nicht mehr hinter den ganzen verschiedenen Produkten, die sie auf den Markt bringt, hinterher. Erst kürzlich überraschte sie nach ihrer Kooperation "Puma x Fenty" und ihrer "Fenty Beauty"- Linie mit ihrer sexy Lingerie-Linie, " Savage x Fenty", die in kürzester Zeit die Kassen sprengte.

Kein Victoria's Secret Model

Doch das selbst ernannte Bad Girl wäre nicht halb so "bad", wenn sie das nicht noch toppen würde: Rihanna erweitert nämlich das "Savage x Fenty"-Imperium um " Savage Xccessoires".

"Ich bin nun einmal kein Victoria's Secret Model. Und ich möchte mich dennoch schön und selbstbewusst fühlen" , gestand unser BadGal schließlich im Interview mit der Vogue, soll exakt diesen Ansatz mit ins Schlafzimmer genommen haben und möchte ab jetzt ihre eigenen Sexspielzeuge verkaufen.

Die Kollektion

Die 30-Jährige möchte ihren Fans mit ihrer Sex-Toys-Kollektion Mut machen, ihre Sexualität auszuleben. Sie findet, dass es eine super Idee ist, ihr Label mit erotischen Spielzeugen aufzupeppen, um das Wohlbefinden der Frau zu stärken. Zur Kollektion gehören insgesamt zehn Teile und das Angebot umfasst Augenbinden, Handschellen aus Satin oder Plüsch, Gerten und Peitschen.

Die Nachfrage ist riesig , denn die Peitschen und Nippelcover sind bereits ausverkauft. Die Bett-Utensilien kosten zwischen 22 und 28 Euro, damit sich wirklich jeder für einen günstigen Preis schön und selbstbewusst à la Rihanna ausleben kann.

Kein musikalisches Ende in Sicht

Für Fans der Musik der karibische Schönheit besteht kein Grund zur Sorge! Sie hat das Mikro nicht an den Nagel gehängt und ist aktuell in unserem Live-Stream zu hören UND bestätigte kürzlich, dass neue Musik in der Mache ist.