Radio Hamburg

Mac Miller ist tot

Jetzt äußert sich seine Ex-Freundin Ariana Grande

Hamburg, 10.09.2018
Mac Miller, Ariana Grande

Mit nur 26 Jahren verstarb am 07.09.2018 Rapper Mac Miller. Nun gibt es das erste Trauerzeichen seiner Ex-Freundin Ariana Grande.

Tragischer Tod

Rapper Mac Miller starb am 07. September 2018 vermutlich an einer Überdosis in Los Angeles. Diese Überdosis soll daraufhin einen Herzstillstand ausgelöst haben. Bestätigt ist diese Vermutung allerdings noch nicht. Er soll schon tot gewesen sein, bevor ein Sanitäter eintraf, nachdem Freunde den Notruf gerufen hatten. Mac Miller wurde nur 26 Jahre alt.

Erfolge

Malcom McCormick, mit bürgerlichem Namen, war am 19. Januar 1992 in Pittsburgh, Pennsylvania geboren. Bekannt wurde er durch seine im Internet veröffentlichten Songs. 2011 erschien dann sein Debütalbum "BLUE SLIDE PARK", das in den USA sogar Goldstatus erreichte. Weitere vier Platten erschienen, die letzte sogar erst im August dieses Jahres. "SWIMMING" erreichte Platz 3 der US-Charts. Eine Tour zu seinem neuen Album stand für den 27. Oktober an, auf die er sich nach eigenen Aussagen schon sehr freute.

Beziehung mit Ariana Grande

Mac Miller produzierte unter anderem Singles mit Pharell Williams und Ariana Grande. Mit der weltberühmten Sängerin war er von September 2016 bis Mai 2018 ein Paar. Für die Trennung gab sie unter anderem das Suchtproblem des Rappers an. Für seine Probleme mit den Drogen war er schon länger bekannt. Er soll nach ihrer Trennung unter Drogen- und Alkoholeinfluss laut Polizeiberichten mit seinem Auto gegen einen Strommast gefahren sein.

Ihre Reaktion

Lange Zeit äußerte sie sich nicht zu dem tragischen Verlust. Nun postete die 25-jährige ein Bild in schwarz-weiß von ihm, ohne Kommentar.

Fans konnten nur auf 'gefällt mir drücken', was nach 12 Stunden schon 7,8 Millionen User getan hatten.

Shitstorm gegen Grande

Die Kommentarfunktion musste die Sängerin abschalten, da sie von Fans Mac Millers beschuldigt wurde an seinem Tod schuld zu sein. Für die fiesen Pöbeleien gibt es sogar ein eigenes Hashtag: #ArianaKilledMac.

Pop-Stars wie Ariana Grande hört ihr unter anderem in unserem Live-Stream.