Radio Hamburg

Alter Freund, neue Tour

Taylor Swift spricht über die "Lover" Tour und Joe Alwyn

Taylor Swift

Taylor Swift bricht mit ihrem neuen Album "Lover" Rekorde - bald folgt auch eine Tour.

Nachdem Taylor Swift ihr neues Album "Lover" herausbrachte, spricht sie über ihre kommende Tour und ihren Freund Joe Alwyn.

Sie ist eine der best verdienenden Sängerinnen der Welt: Taylor Swift. Mit ihrem neuen Album "Lover", das am 23. August 2019 erschien, brach sie bereits Rekorde. Das ist bei ihr keine Seltenheit, denn schon in der Vergangenheit waren ihre Alben außergewöhnlich erfolgreich.

"Lover" Tour ist in Planung

In einem  US-Radio-Interview mit Ryan Seacrest verriet die 29-jährige Taylor Swift jetzt, dass eine Tour auf jeden Fall in Planung sei, sie jedoch noch nicht genau wüsste, wie diese aussehen werde. Bei ihrem letzten Album "Reputation" brauchten die Fans, laut der Sängerin, die Tour, um das Album richtig zu verstehen. Bei "Lover" ist dies nun anders, da das Album bereits mit aufwändigen Videos visuell untermalt wurde. 

"Ich möchte nicht jedes Mal das gleiche machen", sagte Swift, weshalb es noch keine konkrete Vision für die "Lover" Tour gibt. 

Warum zeigt sie Joe Alwyn nicht?

In der Vergangenheit war Taylor Swift auch häufig für ihre öffentlichen Beziehungen zu bekannten Stars wie zum Beispiel Harry Styles,  Calvin Harris und Tom Hiddleston in der Presse. Diese Beziehungen sind allesamt gescheitert und verhalfen ihr zu erfolgreichen Songs, wie "I Knew You Were Trouble", das von Harry Styles handelt. 

Seit drei Jahren ist die 29-Jährige nun mit dem britischen Schauspieler Joe Alwyn zusammen - doch in den Medien sieht man davon herzlich wenig. Warum? Taylor verriet, dass ihre Beziehung in der Öffentlichkeit immer von Menschen diskutiert wurde und ihre jetzige Beziehung steht für sie nicht zur Diskussion. "Ich will wirklich das Gefühl haben, es im Griff zu haben." sagte sie. 

Neue Musik hört ihr bei uns immer im Neuheiten-Stream!