Radio Hamburg

Nicolas Cage, Britney Spears & Co

Die kürzesten Promi-Ehen aller Zeiten

Nicolas Cage, Shutterstock

Nicolas Cage hat sich nach vier Tagen wieder getrennt.

Nicolas Cage Ehe hielt nur vier Tage. Auch andere Stars haben sich nach dem Ja Wort schnell wieder getrennt.

Der Hollywood Star Nicolas Cage hat am Samstag (24.03.2019) geheiratet. Aber nur vier Tage später war die Ehe Geschichte. Nicolas Cage wankte in einem Las Vegas Hotel hin und her und meinte, dass Erika Koike nur sein Geld haben wolle und, dass sie mit einem Drogendealer zusammen sei. Ob es am Alkohol lag, dass Nicolas Cage nach seiner vierten Hochzeit so schnell wie möglich die Scheidung will? In einem Interview im Herbst 2018 gab er bekannt, dass er sich an arbeitsfreien Tagen zwei Flaschen Rotwein genehmigt. Nicolas Cage ist aber nicht der einzige Promi, der die falsche Partnerwahl getroffen hat und somit nur eine kurze Ehe hatte.

Die Blitz-Ehen der Promis

Britney Spears & Jason Alexander

Britney Spears und Jason Alexander sind auch noch ein gutes Beispiel. Die Ehe der beiden ist wohl die kürzeste Promi-Ehe aller Zeiten. 55 Stunden nach der Hochzeit annullierten sie die Eheschließung. Jason Alexander spricht bis heute noch davon, dass er sie geliebt habe und sie beide die Ehe gewollt haben. Der Grund für die Trennung sei gewesen, dass Britney Spears ihrem Management von der Ehe erzählt habe und sie daraufhin annullieren lassen hat.





Carmen Electra & Dennis Rodman

Carmen Electra und Dennis Rodman hielten auch eine kurze Ehe aber dafür eine umso impulsivere. Die Schauspielerin und der NBA-Profi heirateten im November 1998. Nach sechs Tagen reichte Dennis die Scheidung ein. Carmen Electra sprach in der Sendung von Ophrah Winfrey über ihre wilde Beziehung. Sie sagte „Unsere Beziehung war sehr leidenschaftlich. Wenn wir uns verstanden haben, war es großartig. Aber wenn nicht, war es das Allerschlimmste.“





Pamela Anderson & Kid Rock

Die Schauspielerin Pamela Anderson und der Rockstar Kid Rock lernten sich 2001 kennen und waren zwei Jahre zusammen. Dann trennten sich die beiden für drei Jahre und fanden sich 2006 schließlich wieder als Paar zusammen. Letztendlich heirateten die beiden. Doch schon vier Monate nach der Eheschließung ließen sie sich wieder scheiden. Die Ehe soll nach Angaben von Anderson wegen „unüberbrückbarer Differenzen“ am Ende gewesen sein.