Radio Hamburg

Das Meme des Jahres

Rise and shine: Kylie Jenner zeigt musikalisches Talent

Kylie Jenner und Travis Scott Radio Hamburg

Kylie Jenner hat das Internet mit ihrem neusten YouTube-Video zum Beben gebracht. 

"Rise and shine" mit Kylie Jenner und Stormy

Wer hätte gedacht, dass Kylie Jenner uns kurz vor dem Ende des Jahres ein unglaubliches Meme liefert. Das Internet kocht schon jetzt und handelt die Mini-Videosequenz als das mediale Objekt des Jahres. Aber nochmal von Anfang an. Was ist genau passiert? Wie es im Kardashian- und Jenner-Clan so üblich ist, wird das komplette Privatleben offen gelegt. Das Reality-TV-Format "Keeping Up with the Kardashians" hat schließlich dafür gesorgt, dass die gesamte Welt zusehen konnte wie die Geschwister Kylie und Kendall Jenner an der Seite von Kim Kardashian erwachsen werden.

Stormy wird liebevoll begrüßt

So ist aus Kylie Jenner letztendlich eine erwachsene Frau geworden, welche mit Travis Scott das gemeinsame Kind "Stormy" bekommen hat. Wirklich gediegen geht es in ihrem Leben jedoch nicht zu. Denn Kylie präsentiert ihr Leben trotzdem in YouTube-Videos. Jüngst zeigte sie so das einladende Kylie-Cosmetics-Headquarter. Das Video überzeugt die Menge jedoch nicht durch luxuriöse Details, sondern viel mehr durch ihre gesangliche Einlage. Als Kylie an einer Stelle das Zimmer ihrer kleinen Tochter Stormi präsentiert, kündigt sie vorher an, ihr Kind nun aufzuwecken. Sie kommt ins Zimmer, Stormy ist hellwach und als würde Kylie beim Hereingehen des Zimmers nie etwas anderes machen, singt die 22-Jährige: "Rise and shine"

Verstecktes, souveränes Gesangstalent

Dies singt Kylie Jenner so gut, dass man glatt denken könne, sie würde nie etwas anderes beim Betreten des Zimmers machen. "Rise and shine" ist als Kommentar auf verschiedenen Websites nun nicht mehr wegzudenken.

Auch Ariana Grande springt auf den "Rise and shine"-Zug auf und covert die wenigen Sekunden des Videos. 

Zugegeben, hätte man kein Videomaterial vor den eigenen Augen, könnte man denken, es handle sich um Kylie Jenner selbst. Dass Ariana Grande ein unglaubliches Talent hat, andere Künstler in ihren Stimmen nachzuahmen, hat sie bereits in amerikanischen Talk Shows bewiesen, zum Beispiel bei Jimmy Kimmel. 

Mehr von euren Lieblingsstars hört ihr auch bei uns im Stream.