Radio Hamburg

Stars designen Schutzmasken

Gesichtsmasken von Billie Eilish, Justin Bieber & Ariana Grande

Billie Eilish, Maske, Shutterstock

Neben Justin Bieber & Ariana Grande hat auch Billie Eilish eine Gesichtsmaske designed. 

Um Musiker, die vom Corona-Virus betroffen sind, zu unterstützen, designen Stars wie Billie Eilish, Ariana Grande oder Justine Bieber jetzt Masken. 

Billie Eilish, Justin Bieber und Ariana Grande sind unter die Designer gegangen. In diesem Fall geht es aber nicht um Shirts, Sneaker oder Caps, sondern in Zeiten von Corona um Gesichtsmasken. Neben vielen anderen Künstlern haben die drei nun auch Schutzmasken designed, um die Charity-Organisation "Helping Musicians" zu unterstützen.

Erlös soll Musikern helfen

Auf der Homepage heißt es zu dem Projekt: "100 Prozent des Erlöses dieses Produkts wird an den Fond für Musiker gespendet, der als 'Helping Musicians' arbeitet. 'Helping Musicians' ist ein unabhängiger britischer Hilfsfond für professionelle Musiker aller Genres, vom Einsteiger bis zum Rentner."

Erkennungsmerkmale auf den Masken

Die Masken kosten umgerechnet rund 17 Euro. Damit auch jeder erkennt, dass die Masken von dem entsprechenden Künstler designed wurde, trägt sie entweder den Namen oder ein entsprechendes Symbol. Auf Arianas Maske ist beispielsweise eine einzelne Träne zu sehen, Justine Bieber hat seinen Namen im Graffiti-Style hinterlassen und auf der Maske von Billie Eilish ist ihr 'blohsh'-Logo zu sehen. Neben diesen drei Stars haben auch The Weeknd, die Rolling Stones und Yungblud entsprechende Masken designed.

Wo ihr in Hamburg Gesichtsmasken bekommt, erfahrt ihr an dieser Stelle.