Radio Hamburg

Schock-Nachricht für die Queen!

Meghan und Harry ziehen sich aus dem Königshaus zurück

Meghan Markle Prinnz Harry

Meghan und Harry sorgen mit ihrer neuen Mitteilung via Instagram für eine große Diskussion.

Diese Nachricht schlägt bei den Royals ein wie eine Bombe: Meghan und Harry treten von den royalen Pflichten ab - Die Queen erfuhr es aus dem Fernsehen.

Am Mittwochabend (08.01.) gaben Meghan und Harry, die Herzogin und der Herzog von Suxxex, ihren Rückzug aus dem britischen Königshaus bekannt. Weder Queen Elizabeth ll. noch Prince Charles oder Prince William waren in die Entscheidung eingeweiht. Wie britische Medien berichten, erfuhr es die Royal-Familie aus den 'Breaking News' im Fernsehen. 

Harry und Meghan geben royale Pflichten auf

"Nach vielen Monaten des Nachdenkens und der internen Debatten haben wir beschlossen, in diesem Jahr einen Übergang zu machen und uns eine progressive Rolle innerhalb dieser Institution herauszuarbeiten. Wir treten als Senior-Mitglieder der königlichen Familie zurück und arbeiten daran, finanziell unabhängig zu werden, während wir der Königin unsere volle Unterstützung zusichern." Das ist die Nachricht, die jetzt alle erschüttert. Vor allem aber für Queen Elizabeth ll. ist es ein großer Schock, die die Mitteilung scheinbar über den Fernseher erfuhr. Der Buckingham-Palast hat auf die Entscheidung von Harry und Meghan mit einer knappen Mitteilung reagiert: "Die Diskussionen mit dem Herzog und der Herzogin von Sussex befinden sich in einer frühen Phase. Wir verstehen ihren Wunsch nach einer anderen Herangehensweise, aber das ist eine komplizierte Angelegenheit, deren Bewältigung Zeit erfordert."

Aufregung in den sozialen Medien 

Wie das US-Portal "PageSix" berichtet, planen Harry und Meghan mit ihrer Unabhängigkeit unter anderem ein Haus in Kanada und in Los Angeles zu unterhalten. Meghan vermisse ihre kalifornische Heimat und wolle mehr Zeit mit ihrer Mutter verbringen. Auch berühmte Freunde wie Oprah Winfrey und die Clooneys unterstützen Meghan bei ihrem Vorhaben. Ein Insider sagt: "Sie haben ihr gesagt, dass Meghan ihren eigenen Weg gehen und sich von der königlichen Familie lösen sollte". Auf Twitter reagieren Stars und auch Fans gespalten auf den Rückzug von Meghan und Harry. Viele Fans sind von dem Mut des britischen Königshauses begeistert:

 

 

Andere VIP's wie der britische Moderator Piers Morgan kritisieren, dass Meghan Harry von seiner Familie wegzieht: