Radio Hamburg
Mission Mega Billboard

WM 2018

Deutschlands 0:1 Niederlage gegen Mexiko

RHH - Expired Image

Beim Auftaktspiel gegen Mexiko musste Titelverteidiger Deutschland ganz schön einstecken.

Am 17. Juni 2018 spielte Deutschland bei der WM 2018 in Russland gegen Mexiko. Doch das Ergebnis lässt zu wünschen übrig...

Alle haben darauf gewartet, dass Deutschland sein erstes WM Spiel 2018 erfolgreich bestreitet und dann das: In der 35. Minute schoss Hirving Lozano das erste und entscheidende Tor für Mexiko. Als Titelverteidiger hätte man im ersten Vorrundenspiel von Deutschland doch mehr erwartet, oder? In der zweiten Halbzeit schlug sich Deutschland wacker - die meiste Zeit vor dem mexikanischen Tor. Doch ein Treffer blieb leider aus.

Der Weltmeister Fluch?

Tatsächlich ist die deutsche Nationalmannschaft nicht der erste Titelverteidiger, der im ersten Vorrundenspiel versagt. Dies passierte bei den letzten beiden WMs schon Italien, die im Jahr 2010 1-1 gegen Paraguay spielten und Spanien, die 2014 ein 1-5 gegen die Niederlande einstecken mussten.

Gutes Omen

Deutschland verlor erst zum 2. Mal in der Fußballgeschichte sein Auftaktspiel bei einer Weltmeisterschaft. Das letzte mal passierte dies 1982 gegen Algerien. Damals kam Deutschland am Ende dennoch ins Finale. Vielleicht ist der Auftakt gegen Mexiko also ein gutes Omen. Die Jungs haben schließlich noch zwei Spiele vor sich, in denen sie nun ordentlich reinhauen müssen!

Schweden werden schwierig

Ganz leicht wird es für die DFB 11 nicht, seine nächsten Gegner zu besiegen. Schweden hat es schließlich geschafft, den viermaligen Weltmeister Italien in der WM-Qualifikation zu besiegen.

Wenn ihr noch in WM Stimmung kommen müsst, schaltet unseren WM Stream ein!

(nla)