Radio Hamburg

Adventsshopping mit Google

Google sagt Euch jetzt, wie voll es beim Shoppen ist

Weltweit, 22.11.2016
Google Maps Update Live-Daten Shopping

Dank Google Maps wisst Ihr jetzt immer, wie voll es in den Läden gerade ist.

Die Navigations-App "Google Maps" ist um ein Feature reicher. Passend zum Weihnachtsshopping zeigt Euch die App jetzt live wie voll es im Laden ist.

Passender hätte Google das Update für Google Maps nicht auf den Markt bringen können. Volle Einkaufscenter, elend lange Schlangen vor den Kassen und leer gehamsterte Regale sind in der Adventszeit ja eigentlich eher Dauerzustand als Ausnahme. Danke Google könnte der ganze Shopping-Stress in der Weihnachtszeit aber bald der Vergangenheit angehören. Ein neues Update verrät auf die Minute genau, wie voll es gerade in der Einkaufspassage, dem Lebensmittelmarkt oder dem Lieblingsladen gerade ist. 

Clevere Funktionserweiterung

Basierend auf Suchanfragen zeigt Google mit dem "Beliebte Zeiten"-Update schon länger die durchschnittlichen Stoß- und Öffnungszeiten für Geschäfte, Restaurants und öffentliche Plätze an. Neu ist das Live-Feature dieser Funktion, das in Echtzeit angeben soll, wie voll es tatsächlich an einem bestimmten Ort gerade ist. Die Live-Daten werden aus den Standortdaten der Google-Nutzer ermittelt, die im Tagesverlauf mit einem Zeitstempel an Google übermittelt werden. Während die bisherigen Stoßzeiten also aus vergangenen Suchtrends berechnet worden, geben die Live-Daten tatsächlich einen realitätsnahen Einblick, ob ein Laden voll oder eben leer ist. Übermittelt werden diese Daten übrigens nur, wenn man dem auch explizit zugestimmt hat.

Shopping-Trips besser planen

Darüber hinaus zeigt das am Montag (21.11) ausgespielte Update nun auch, wie lange die Menschen normalerweise in einem bestimmten Laden verbringen. Mit diesem Tool lässt sich also ziemlich genau planen, wie lange viel Zeit man für das Christmas-Shopping einplanen muss. Darüber hinaus verrät das Tool indirekt auch ,wie lange es in den Stores voll bleibt bis die Massen wieder verschwinden, wann im Restaurant wieder ein Platz frei wird oder wann die Schlange im Museum wieder zusammenschrumpft. Außerdem bezieht das Update nun auch saisonale Schwankungen und veränderte Öffnungszeiten mit ein.

Google spielt den Shopping-Live-Ticker-Update in den kommenden Tagen an alle Nutzer per App oder am Desktop aus. 

Lest auch: Weihnachtsshopping: 10 Tipps, um das perfekte Geschenke zu finden

Zur Bescherung unterm Weihnachtsbaum möchte man niemanden enttäuschen. Mit diesen Tipps wird Euch das bestimmt au ...

comments powered by Disqus