Radio Hamburg

Glühwein, Schmalzkuchen & Co.

In einer Map: Die Weihnachtsmärkte in Hamburg

Hamburg, 18.11.2019
Hamburger Weihnachtsmarkt, Rathaus

Auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt gibts Leckereien und hübsche Deko-Ideen. 

Der Mistelzweig wird aufgehangen, Hausfassaden werden mit Lichtern geschmückt und die Weihnachtsmärkte eröffnen wieder.

"Jingle Bells, jingle bells, jingle all the way...". Die Weihnachtszeit hat nicht nur musikalisch traumhafte Angebote, sondern holt wie jedes Jahr die schönsten Weihnachtsmärkte nach Hamburg. So natürlich auch wieder in diesem Jahr. Da wird Glühwein oder Lumumba (Kakao mit Schuss) getrunken und eine leckere Bratwurst verspeist, bevor es zum Stand der süßen Verführungen geht: Poffertjes, Crèpes und Schmalzgebäck. 

Klassisch oder ökologisch? 

Mittlerweile füllen mehr als 20 Weihnachtsmärkte unsere Hansestadt - da kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Sei es der klassische Weihnachtsmarkt mit süßen und herzhaften Ständen und einem fliegenden Weihnachtsmann über den Rathausmarkt ( der in diesem Jahr leider ausfällt), der Winterzauber am Jungfernstieg mit den spiegelnden Lichtern in der Binnenalster, einem Markt außerhalb des Trubels in der Innenstadt mit ökologischen Angeboten für den Magen und das Zuhause oder dem Santa Pauli mit ausgelassener Stimmung. 

Damit ihr bei den vielen Angeboten nicht den Überblick verliert, haben wir alle Weihnachtsmärkte in Hamburg für euch zusammengestellt, inklusive Öffnungszeiten.