11. September 2020 – Stefan Angele

Wichtiger Hinweis in eigener Sache

Radio Hamburg sendet nicht länger auf der UKW-Frequenz 104.0

Neuen Sendersuchlauf starten

Foto: Radio Hamburg
Foto: Radio Hamburg

Viele von euch wissen es vielleicht gar nicht, aber Radio Hamburg empfangt ihr im Hamburger Stadtgebiet nicht nur auf der euch bekannten Frequenz 103,6, sondern auch noch auf der Stützfrequenz 104,0. Bis jetzt, denn seit dem 14. September ist Radio Hamburg auf der UKW-Frequenz 104,0 MhZ nur noch zwischen 2 und 5 Uhr zu erreichen. Stattdessen sendet dort für den Rest des Tages jetzt das Indie-Elektro-Alternative Radio FluxFM.

FluxFM sendet auf Frequenz 104.0

Vor Jahren war diese Stützfrequenz noch wichtig, um die technische Erreichbarkeit von Radio Hamburg im Stadtgebiet zu gewährleisten. Inzwischen hat sie durch eine stärkere Sendeleistung und digitale Verbreitungswege allerdings an Bedeutung verloren und Radio Hamburg ist stadtweit über die Frequenz 103,6 zu erreichen. Dennoch haben viele von euch Radio Hamburg jeden Tag über die Frequenz 104,0 gehört und sich dabei wahrscheinlich nichts weiter gedacht. Bis jetzt - denn jetzt ist es gut möglich, dass ihr statt John Ment, Laura Winter, Tim Gafron, Stübi und Co. plötzlich nicht mehr die besten Hits von Heute hört, sondern so ziemlich andere Musik und eben nicht mehr Radio Hamburg.

Sendersuchlauf starten

Gerade bei vielen Autoradios und älteren UKW-Radios hat sich die 104,0 automatisch eingestellt. Steigt ihr also jetzt morgens ins Auto oder steht im Bad ohne John Ment im Ohr, dann habt ihr einen ganz einfachen Auftrag: Startet entweder einen Sendersuchlauf und wartet, bis Radio Hamburg wieder auftaucht oder steuert Radio Hamburg über die Frequenz 103,6 direkt an. Ihr findet Radio Hamburg dann - hoch und heilig versprochen - ganz schnell wieder!

Radio Hamburg - Nur noch auf der 103,6

Damit ihr statt Elektro, Indie und Punk in Zukunft weiterhin eure Lieblingsmegahits aus Pop, Dance, Rhythmic Pop, Reggaeton, Tropical House und und und hört, schaltet bitte ab sofort Radio Hamburg nur noch auf der UKW Frequenz 103.6 ein.

Wir freuen uns – wenn ihr uns treu bleibt. Wir hören uns auf der 103,6!

So empfangt ihr Radio Hamburg aber auch

Radio Hamburg hört ihr aber nicht nur über UKW auf der 103,6, sondern auch noch über zahlreiche weitere Wege. Probiert doch zum Beispiel die brandneue Radio Hamburg App aus. Die bekommt ihr für iOS oder für Android. Für Freunde des gepflegten Smartspeakers im Wohnzimmer oder Büro empfehlen wir den Radio Hamburg Alexa Skill für euren Amazon Echo oder die Google Action für euren Google Home. Natürlich hört ihr John Ment und Co. auch über DAB+ und selbstverständlich auch direkt hier auf der Website über unseren Livestream! Also ihr merkt, viele Wege führen nach Rom - oder ins Ohr. Ihr wisst schon... ;)

Und solltet ihr unerwartet doch Störungen beim Empfang von Radio Hamburg haben, bitten wir euch eine Nachricht an empfangsprobleme@radiohamburg.de.

undefined
Radio Hamburg Live ·
Audiothek