14. Oktober 2021 – Stefan Angele

Bürgerdialog über Zukunft des Hafens

Hamburger sollen bei der Entwicklung des Hafens mitentscheiden

Foto: Luthfi Syahwal / Shutterstock.com
Foto: Luthfi Syahwal / Shutterstock.com

Wie soll unser Hafen in Zukunft aussehen? Der Hamburger Senat hat dazu am Mittwoch (13.10.) den angekündigten Bürgerdialog zum neuen Hafenentwicklungsplan 2040 gestartet.

Hamburger können mitentscheiden

Bis zum 10. November können sich Hamburgerinnen und Hamburger, aber auch Hafeninteressierte der Metropolregion unter der Adresse www.hafen2040.hamburg zur Zukunft des größten deutschen Seehafens äußern, wie die Wirtschaftsbehörde mitteilte. "Der Hafen geht uns alle etwas an", sagte Wirtschaftssenator Michael Westhagemann. "Ich freue mich daher sehr, dass wir im Zuge der aktuellen Hafenentwicklungsplanung erstmals auch die Bürgerinnen und Bürger in den Prozess mit einbinden."

Ideen sollen in Entwicklung einfließen

Die Bürger sind eingeladen, ihren Anregungen und Ideen beispielsweise zu den Themenkomplexen "Wege zum Innovationshafen 2040", "Zukunft der Arbeit" und "Stadt-Hafen-Beziehungen" einzubringen. Über den Online-Dialog erhofft sich die Behörde für Wirtschaft und Innovation nicht nur neue Impulse, sondern will auch das Bewusstsein über die Bedeutung des Hafens und die Akzeptanz für die zukünftige Entwicklung des Hafens steigern. Die Anregungen und Ideen aus dem Online-Dialog fließen genau wie die Ergebnisse aus den Gesprächen und Workshops mit der Hafenwirtschaft, Arbeitnehmervertreten und Umweltschutzverbänden in den weiteren Erstellungsprozess des neuen Hafenentwicklungsplanes ein.

Hafen soll Klimavorreiter werden

Vom Senat beschlossen werden soll der Plan 2022. Der Absicht des Senats zufolge soll der Hafen im Jahr 2040 klimaneutral und naturverträglich sein und zudem mindestens für Norddeutschland Zentrum der Wasserstoffwirtschaft werden. Der aktuelle Hafenentwicklungsplan "Hamburg hält Kurs" stammt aus dem Jahr 2012.

Die wichtigsten Nachrichten für den Norden

Was sonst noch wichtig ist für Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein hört ihr auch immer um Halb und Voll in den Radio Hamburg Nachrichten. Wenn ihr also wissen wollt, was bei euch vor der Haustür wichtig ist, dann hört unbedingt unbedingt mal rein. Geht am einfachsten über den Webplayer hier auf der Seite oder aber über die Radio Hamburg App.

undefined
Radio Hamburg Live
Audiothek