Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

TOP-Themen zu "Elbphilharmonie"

Bau der Elbphilharmonie Großspender machen Druck
Elbphilharmonie

Ständige Verzögerungen beim Bau der Elbphilharmonie: Auch die engagiertesten Befürworter der Elbphilharmonie verlieren jetzt die Geduld.

Großspender machen Druck
Dauerproblem Elbphilharmonie Spekulationen über die Zeit nach Hochtief
Elbphilharmonie von oben 2012

Was, wenn die Elbphilharmonie nicht mit dem Baukonzern Hochtief zu Ende gebaut werden kann?. Es gibt erste Spekulationen um einen PLan B.

Möglicher Plan B
Das gläserne Rathaus Was ist das Hamburgische Transparenzgesetz?

Um etwa Korruption und Steuerverschwendung zu erschweren, können wir Hamburger in Zukunft direkt mitreden. Möglich macht dies das Transparenzgesetz.

Handeln nachvollziehbar machen
Elbphilharmonie, Hamburger Hafen und Gorch Fock Schwarzbuch: Steuerverschwendungen im Norden
Elbphilharmonie

Sinnloses Behördenhandeln auf Kosten der Steuerzahler. Das prangert jedes Jahr der Bund der Steuerzahler in seinem Schwarzbuch an.
 

Wo das Geld versickert
Disharmonie bei der Elbphilharmonie Kisseler droht Hochtief mit Vertragskündigung
Elbphilharmonie

Hamburgs Kultursenatorin Kisseler droht noch einmal in Richtung Baukonzern Hochtief. Und zwar mit Kündigung des Elbphilharmonie-Vertrages.

Konflikt spitzt sich zu
Balanceakt über Hamburg Wer klettert denn da auf der Elbphilharmonie?
Höhenrettung, Elbphilharmonie

Die Hamburger "Höhenrettung" der Feuerwehr übte am Mittwoch den Ernstfall.

Fotos: Schwindelfrei
Hartmut Wegener im "Stern"-Interview Diskussionen über Elbphilharmonie unerwünscht

Der damalige CDU-Senat soll den Bauauftrages der Elbphilharmonie an Hochtief so schnell vergeben, um politische Diskussionen über das Prestigeobjekt zu vermeiden.

Projekt: "Ein toter Fisch"
Parlamentarischer Untersuchungsausschuss Elbphilharmonie: Erinnerungslücken bei von Beust
ole von beust

"Ich würde heute die Elbphilharmonie wieder bauen." Das sagt Ole von Beust vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA).

Eine Einschätzung
Elbphilharmonie: Letzte Frist für Baukonzern Scholz gibt Hochtief bis Weihnachten Zeit
Elbphilharmonie von oben 2012

Laut "Bild"-Zeitung soll Bürgermeister Olaf Scholz dem Baukonzern Hochtief für die Elbphilharmonie eine Frist bis Weihnachten gesetzt haben.

Weiterbauen oder Kündigung?
Elbphilharmonie Stadt und Hochtief endgültig zerstritten?

Hamburg, 09.10.2012 - Eine Kündigung des Vertrages mit dem Elbphilharmonie-Baukonzern Hochtief wird laut Abendblatt immer wahrscheinlich. Demnach reden die am Bau Beteiligten schon seit Wochen nicht mehr miteinander. Die Bauarbeiten selbst ruhen nahezu seit einem Jahr.

Für rund 25 Millionen Euro Neue Klappbrücke zur Elbphilharmonie
Elbphilharmonie

Eine neue geplante Klappbrücke zur Elbphilharmonie wird laut einem Medienbericht rund 25 Millionen Euro kosten.

"Keine halben Sachen"
Einigung in letzter Minute Hochtief baut Elbphilharmonie weiter
Elbphilharmonie, Hamburg Marketing, Wasser, Schiff

Zwischen Senat und Hochtief hat es in letzter Minuten im Streit um den Bau der Elbphilharmonie eine Einigung gegeben.

Hochtief baut weiter
Notfalls ohne Hochtief Elbphilharmonie soll endlich weitergebaut werden
Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie bleibt Streitthema Nummer eins in Hamburg: Jetzt sagt Kultursenatorin Barbara Kisseler, dass eine Kündigung der Verträge mit Hochtief durchaus noch möglich seien.

Bau-Ärger
Nach sieben Monaten Baustillstand Einigung zur Elbphilharmonie
Elbphilharmonie

An der Elbphilharmonie wird wohl weiter gearbeitet. Im Streit zwischen der Stadt und Hochtief rechnet die Kulturbehörde im Laufe des Tages mit einer Einigung.

Ultimatum an Hochtief
Offizielle Notiz statt Geheimdokument Vermeintliche Maulwurf-Affäre aufgeklärt
Elbphilharmonie

Die Vorwürfe, dass der Baukonzern Hochtief im Besitz von geheimen Unterlagen gewesen ist, haben sich in Luft aufgelöst.

Bau der Elbphilharmonie