Radio Hamburg

Neuer Termin am 4. & 5. September 2021

Lollapalooza-Festival offiziell abgesagt

Berlin, 23.04.2020
Lollapalooza in Berlin

Das Lollapalooza-Festival wurde offiziell abgesagt - einen neuen Termin gibt es aber auch schon.

Nachdem der Berliner Senat alle Großveranstaltungen bis 24. Oktober 2020 verboten hat, ist auch das Lollapalooza-Festival offiziell abgesagt worden. Es gibt aber bereits einen neuen Termin.

Nun haben auch die Veranstalter das Lollapalooza-Festival offiziell für dieses Jahr abgesagt. Zuvor wurde im Berliner Senat beschlossen, dass alle Großveranstaltungen in der Hauptstadt bis zum 24. Oktober 2020 verboten bleiben. Als Großveranstaltungen gelten in Berlin alle Events mit mehr als 5.000 Gästen.

Neuer Termin im September 2021

Mit der Absage wurde aber auch gleich ein neuer Termin für das Festival bekannt gegeben. Demnach soll das Lollapalooza am 4. und 5. September 2021 stattfinden. Hinsichtlich der Ticket-Rückgabe bitten die Veranstalter um Geduld – wer seine Karten für 2021 behalten will, bekomme auch Unterstützung.