Radio Hamburg

Girlband-Revival

Pussycat Dolls machen eventuell neue Musik

The Pussycat Dolls

Die Pussycat Dolls haben im Februar eine neue Single gedroppt. Und das nach 10 Jahren Funkstille. Ob neue Musik kommt, machen sie von einer Sache abhängig...

Die Pussycat Dolls sind eine der Girlgroups gewesen, dessen Songs wir damals immer nachgesungen haben und vielleicht auch vor dem Spiegel die eine oder andere Performance ausprobierten. Doch 2010 war dann Schluss mit Songs wie "Don't Cha" oder "Hush Hush". Knapp zehn Jahre später folgte dann Ende 2019 die Reunion der Band. Jedoch ohne Meoldy Thornton, neben Nicole Scherzinger eine der insgesamt drei Sängerinnen. Doch Das hielt die anderen Mädels nicht davon ab, einen gewohnten Pussycat-Dolls-Song am 7. Februar 2020 zu droppen. Und es könnte sein, dass dies nicht der letzte neue Song der Girlgroup sein wird. 

Wann kommt neue Musik von den Pussycat Dolls?

Wie Kimberly Wyatt, eine der singenden Tänzerinnen, soll in einem Interview mit dem britischen Magazin "The Sun" gesagt haben, dass sie nicht abgeneigt seien, mehrere neue Songs zu produzieren und zu veröffentlichen. Das machen sie allerdings davon abhängig, ob der aktuelle Track, "React", bei den Fans gut ankommt. Momentan würden sie sich sowieso erstmal auf ihre Proben konzentrieren, denn die Pussycat Dolls gehen ab April auf eine kleine Mini-Tour durch Großbritannien, Australien und Neuseeland.