Radio Hamburg

"Summer Feelings" aus "SCOOBY!"

Charlie Puth und Lennon Stella liefern Sommer-Hit

Charlie Puth hat zusammen mit Kollegin Lennon Stella den Song "Summer Feelings" für den Film "SCOOBY!" aufgenommen - und der ist purer Sommer!

Songs, die als Titellied für Filme produziert worden sind, haben es schon oft in die Charts geschafft. Wir erinnern uns noch gut an 2016, als Justin Timberlake mit seinem "Can't Stop the Feeling" sich nicht nur an die Spitze der Single-Charts, sondern auch in unsere Musikherzen katapultierte. Eigentlich wurde das Lied als Titelsong für den Animationsfilm "Trolls" produziert. Doch besonders bekannt wurde er als Sommerhit des Jahres 2016. Und nun könnte es sein, dass solch ein ähnliches Phänomen mit einem weiteren Filmtitellied passiert: "Summer Feelings" von Charlie Puth und Lennon Stella. 

Ein Song für einen Animationsfilm

Sobald das Wort "Feeling", zu deutsch "Gefühl", in einem Song vorkommt, scheint dies ein Garant für einen guten Sommer-Song zu sein. Denn sobald man die ersten Takte des Liedes "Summer Feeling" hört, könnte man denken, es wäre schon längst Sommer. Produziert wurde der Song übrigens für den Film "SCOOBY!". Mal wieder eine der vielen Versionen des bekannten Detektiv-Hundes und seiner Gang, bestehend aus Fred, Daphne, Velma und natürlich Shaggy, Sooby-Doos bester Freund.

Darum gehts in "SCOOBY!"

Für die fünf geht es in dem Animationsfilm um ein neues Abenteuer, in dem Shaggy und Scooby in einem Raumschiff entführt werden und wir einen kleinen Einblick bekommen, wie das Dreamteam zueinander gefunden hat.