Radio Hamburg

Viele Stars dabei

Justin und Ariana veröffentlichen Video zu "Stuck with U"

Justin Bieber, Ariana Grande

Das langersehnte Video zu "Stuck with U" von Ariana Grande und Justin Bieber ist endlich da, und es ist genau das Richtige für die jetzige Zeit. 

Erst Anfang der Woche hatten Ariana Grande und Justin Bieber ihre Fans dazu aufgerufen ihnen Videos von sich zu schicken, in denen sie miteinander tanzen. Ob mit der Schwester, dem Vater oder dem Hund. Damit die Fans nicht einfach in irgendeinem freigewählten Rhythmus tanzen, hatten JB und Ari einen Ausschnitt des Songs veröffentlicht, der den Takt vorgeben sollte. Nun haben die beiden Künstler die gesamte Single plus Musikvideo gedroppt. 

Musikvideo zu "Stuck with U"

Menschen, die trotz Corona sich ihre Laune nicht verderben lassen, zusammenhalten und das Leben dennoch genießen. Das vermittelt das Musikvideo der beiden Künstler. Diverse Videos, die den beiden zugesendet worden sind, finden Platz in dem 4:17 Minuten langen Video. Und wer genau hinschaut, der erkennt auch bekannte Gesichter wie Sänger Michael Bublé gleich zu Beginn, Schauspielerin Gwyneth Paltrow, die Jenner-Schwestern Kylie und Kendall und am Ende Chance the Rapper. Am Ende zeigt Ariana übrigens nach den ganzen Aufnahmen mit ihren Hunden, ihren neuen Freund Dalton Gomez, und bestätigt damit die Gerüchte um eine Beziehung. Und noch jemand hat sich beinahe in das Video geschummelt, was Ariana jedoch gar nicht gutheißen konnte: Carole Baskin, die Dame aus der Netflix-Doku "Tiger King", um die es Gerüchte gibt, sie habe ihren Ehemann an die eigenen Raubkatzen verfüttert. Die Einnahmen des Songs werden an die First Responders Children’s Foundation gespendet.