Radio Hamburg

Virtuelles Festival

BBC Radio 1 Big Weekend mit Sam Smith, Rita Ora & mehr

Sam Smith, Rita Ora, Radio Hamburg

Sam Smith und Rita Ora sind die ersten Künstler, die für das virtuelle Festival bekannt gegeben worden sind. 

Seit 2000 findet jedes Jahr das BBC Radio 1 Big Weekend statt, ein Festival. In diesem Jahr wird es virtuell ausgetragen. 

Auch wenn das Musikfestival BBC Radio 1 Big Weekend in diesem Jahr nicht wie gewohnt auf einer riesigen Wiese stattfinden kann, heißt das nicht, dass es ganz abgesagt werden muss. Denn die Herrschaften des britischen Radiosenders haben sich gedacht "wieso sollten wir das Festival absagen, wenn es auch virtuell stattfinden kann?"

Großes virtueller Festival

Vom 22. bis 24. Mai sind Auftritte der Künstler geplant: Sam Smith, Rita Ora, Anne Marie, Biffy Clyro - sie alle sind mit dabei und geben uns eine Performance von Zuhause aus. Bis zu 50 neue Livesets, die vorher von den Stars in ihrem Zuhause aufgenommen worden sind, sollen an diesen drei Tagen präsentiert werden, um das ultimative Feistval-Feeling zu haben. 

Auch ehemalige Sets werden noch mal abgespielt, und zwar diejenigen, die besonders legendär waren. Stattfinden wird das virtuelle Festival auch auf mehreren Bühnen: Radio 1 Stage, Radio 1 Dance Stage, Headliner Stage, 1Xtra Stage und die BBC Music Introducing Stage.

Ob man das Festival auch in Deutschland verfolgen kann, ist nicht bekannt. Man kann es über die gewohnten Wege via Streaming verfolgen. Es könnte jedoch sein, dass die Videos der Stars später bei YouTube veröffentlicht werden.