Radio Hamburg

Travis Scott und Co.

Das erwartet euch auf dem Coachella-Festival

Travis Scott Coachella Festival

Das Coachella-Festival steht im April wieder an und endlich ist das Line-up veröffentlicht worden. Welche Künstler dabei sind? Hier lest ihr mehr. 

Das Coachella-Festival: Von den einen geliebt, von den anderen gehasst. Denn das Festival wird kontrovers diskutiert. Zum einen, weil es zur reinen Selbstdarstellungswiese vor einem großen Riesenrad geworden ist. Knappe Kleider, Röcke, viel Schmuck und Farbe in den Haaren sind dort zu entdecken. Auch mit dabei? Der Selfiestick und Instagram, schließlich muss die Welt live darüber informiert werden, was gerade los ist. Aber natürlich gibt es auch Menschen, die wegen der Musik auf dem großen Festival zu Gast sind. Schließlich kostet ein Ticket für das Wochenende um die 429 US-Dollar. Wer dieses Jahr von Künstler-Seite mit dabei ist, erfahrt ihr hier. 

Mit von der Partie? Travis Scott

Der US-amerikanischer Sänger, Rapper und Musikproduzent hat mit seinem Album "Astroworld" die Welt in ein Staunen versetzt. "Sicko Mode" und "Goosebumps" sind zwei seiner Chartstürmer-Singles. 

Frank Ocean

Frank Ocean ist nicht nur Singer-Songwriter, sondern auch ein Contemporary-R&B-Musiker, Rapper und sogar Musikproduzent. Mit Singles wie "Lost" oder "Ivy" erwärmte er mit seiner souligen, samtigweichen Stimme die Herzen seiner Hörer. 

Rise Against The Machine

Zack de la Rocha, Tom Morello, Tim Commerford und Brad Wilk sind die Gründungsmitglieder der Band Rage Against the Machine. In ihren Texten verarbeiten sie soziale, politische und persönliche Probleme. In Klängen werden diese Texte mit einem Metal-, Hip-Hop- und Punk- Funk-Sound untermauert.