Radio Hamburg

"Fame"

Deutschrap: Neues von Apache 207, Kool Savas und Co.

Apache 207 Radio Hamburg

Apache 207 hat einen neuen Song. Nach "Matrix" liefert er mit "Fame" das nächste Brett.

Einige Deutschrap-Releases versüßen uns diesen Freitag das Wochenende. Mit dabei natürlich neue Singles von Apache 207 und Co.

Der deutsche Rap hat wieder einige Neuheiten, die uns durchs Wochenende bringen. Apache 207, Jamule, Kool Savas und ein fragwürdiges Feature von Haftbefehl und Shirin David sind mit am Start.

Apache 207 mit „Fame“

Um Mitternacht hat Apache 207 endlich seinen angekündigten Song „Fame“ veröffentlicht. Zunächst auf TikTok, eine Stunde später ging es mit dem Video dann auf YouTube los. Passend zum Titel „Fame“ präsentiert sich Apache in seinem Video auf seinem Weg zum Erfolg. Er spricht die Zeit an, in der sein Vater die Familie verlassen hat, verweist durch visuelle Elemente mit Rollschuhen auf seinen Erfolgshit „Roller“ oder durch die Eheschließung auf „Kleine Hure“. Am Ende seines Songs kündigt der 22-Jährige sogar sein neues Projekt „Treppenhaus“ an.

Jamule mit „Scheiss Drauf“

Jamule veröffentlichte heute Nacht seine neue Single „Scheiss Drauf“ in Produktion von Unik. Im Song werden die Folgen des Ruhms thematisiert und die dementsprechende fehlende Authentizität von Liebe. Jamule singt: „Sag mir bitte, welche Liebe ist noch echt?“

Kool Savas mit „Brechen Mich Nicht“

Auch Kool Savas hat wieder ein neues Brett und wird dabei in der Hook von Mel unterstützt. In dem Song positioniert er sich einmal wieder ganz klar in der Rap-Szene und zeigt, wie Ohrwurm-Bretter entstehen können.

Haftbefehl und Shirin David mit „Conan x Xenia“

Haftbefehl bringt seine dritte Lead-Single seines zukünftigen Albums heraus und holt sich direkt Shirin David als Feature. Die Fans sind leider gar nicht begeistert von dem Feature. Das liegt nicht nur daran, dass Shirin und Haftbefehl so unterschiedlich sind, sondern scheint es auch so, als wäre Shirin nur zur Vermarktung am Song beteiligt.

Ihr bekommt von Haftbefehl und Co. nicht genug? Dann klickt euch unbedingt in unseren exklusiven Deutschrap Stream.